David Beckham: Dafür saß er fünf Stunden

Tattoo-süchtig

David Beckham: Dafür saß er fünf Stunden

David Beckham zählt zu den am meisten tätowierten Sportlern. Fast sein ganzer Körper ist von verschiedenen Kunstwerken und Tributen an seine Familie übersäht. Trotzdem findet der Ex-Fußballer immer wieder eine Stelle mit freier Haut, die doch auch noch verschönert werden könnte. Auf Instagram zeigt Beckham nun sein neuestes Tattoo, für das er ganz schön lange sitzen musste.

David Beckham © Instagram
(c) Instagram

Neue Stelle gefunden
Nachdem sein Oberkörper, Arme und sogar Hände schon ziemlich voll sind, fängt der 40-Jährige nun von unten an. Denn auf seinen Beinen ist noch Platz genug. "Großartiges neues Werk von Mark Mahony bei Shamrock. Es ist immer nett, bei ihm zu sitzen und ihm für fünf Stunden zuzuhören, während man ihn bei der Arbeit beobachtet", kommentiert David den schwarz-weiß Schnappschuss des Kunstwerkes.

Bedeutung
Diesmal hat sich der Kicker für ein antikes Pärchen entschieden, das eng umschlungen und mit einem Tuch in der Hand läuft. Welche Bedeutung dieses Motiv für ihn hat, hat David Beckham allerdings noch nicht verraten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.