David Garrett: Das sagt seine Ex

Statement im Sex-Skandal

David Garrett: Das sagt seine Ex

David Garrett hat mit schweren Vorwürfen zu kämpfen. Porno-Star Ashley Youdan behauptet, er habe sie zu bizarren Sex-Praktiken gezwungen und sie dabei sogar verletzt zu haben. In New York klagte sie den Star-Geiger deshalb nun an. Vor der Affäre mit Ashley war Garrett 15 Monate mit Bianca Dellermann zusammen. Sie meldet sich nun auf Facebook zu Wort und erzählt, wie sie den Musiker während ihrer gemeinsamen Zeit erlebte.

Verteidigung
Bis Juli 2015 waren die beiden ein Paar. In dieser Zeit sei er niemals gegen sie gewalttätig geworden. "Natürlich gab es Differenzen auf Grund der Dreiecksbeziehung mit Ashley Youdan zwischen uns, jedoch hat er mir nie körperliche Gewalt angetan. In einem ernsten Gespräch hatte er mir damals mitgeteilt, dass er Gewalt gegen Frauen verabscheue und, wahrscheinlich auch mit Erinnerung an seine Kindheit, niemals und unter keinen Umständen eine Frau verletzen könnte", verteidigt sie ihn.

Nie gewalttätig
Zwar gibt sie zu, dass ihre Beziehung mit dem Violinen-Virtuosen keinesfalls perfekt war, doch sie habe nie Angst gehabt, dass er sie verletzen könnte. "David mag zwar menschlich, wie wir alle, so manches Defizit haben, Gewalt an Frauen hat und wird er niemals ausüben", stellt sie sich weiter auf seine Seite.

Währenddessen versucht David Garrett, im Urlaub wenigstens ein bisschen Abstand zu gewinnen und sich auf den Prozess vorzubereiten. "Ich werde mich mit allen mir zu Verfügung stehenden rechtlichen Mitteln gegen diesen Erpressungsversuch zur Wehr setzen", sagt er der Bild-Zeitung.

Video zum Thema "Explosive" Musikvideo von David Garrett
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.