Die Frau, die Clooney zähmte

Klug, schön & so sexy

Die Frau, die Clooney zähmte

Es dauerte mehr als 20 Jahre, Dutzende Freundinnen kamen und gingen, bis Hollywood-Star George Clooney (52) wieder auf die Knie ging. „Ich gebe einen lausigen Gatten ab“, sagt er. Sogar Schwulengerüchte gab es. Doch jetzt steckte er der Star-Anwältin Amal Alamuddin (36) einen Sieben-Karat-Ring um 700.000 Dollar an den Finger. Doch wer ist die die künftige Mrs. Clooney? Klar ist: Die Kombo „Brain” (sie ist eine in Oxford ausgebildete Advokatin) und „Beauty“ (viele verglichen sie mit Liz Taylor) gab wohl den Ausschlag (Clooneys frühere Flammen konnten eher nur in der Beauty-Abteilung reüssieren).

„Just Cause“. Amal ist im Libanon geboren, machte in London Karriere. Ein Gerechtigkeitssinn treibt sie, an der Uni war ihr Spitzname „Just Cause“ („Gerechte Sache“). ihr Fachgebiet sind Menschenrechtsfälle, Wikileaks-Gründer Julian Assange war ihr Klient. Besonders hier dürfte es bei „Weltretter“ Clooney gefunkt haben. Es gefällt ihm auch, dass sie fernab des Jetset und der Szene ein solides Leben führt. Alle freuen sich für ihn: Mit Amal hat er endlich die Richtige gefunden.

(bah)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.