Dolly Buster:

Spice Girl

© TZ ÖSTERREICH Inge Prader

Dolly Buster: "Ich mag es gerne scharf"

Das Rezept für ein würziges Leben hat Dolly Buster längst gefunden. Als wir sie in Wien zum Interview treffen, um über die neue VOX-Show "Mein Promi-Restaurant“ zu plaudern (ab 26. August jeden Sonntag um 23.15 Uhr), in der Celebrities ein Lokal aufmachen und sich dabei filmen lassen, ruft nämlich ihr Ehemann Dino Baumberger an. Der Porno-Produzent will wissen, wie Dollys erster Dreh für eine neue ORF-Sendung war, in der sie ein fixer Bestandteil ist. Warum wir das erwähnen? Ganz einfach: Weil die 42-Jährige neben ihrem Ehemann, der ihr bester Freund ist, auch noch einen jungen Lebensgefährten hat: den 28-jährigen Tim. Für ihn kocht sie privat am liebsten – scharf, eh klar...

Im Interview mit Madonna SOCIETY spricht Dolly Buster über ihre Leidenschaft fürs Kochen und ihr neues Restaurant.

Frau Buster, warum eröffnen Sie in Frankfurt ein Restaurant? Zu viel Zeit?
Buster: Mein Restaurant hat bereits offen. Und zwar schon seit dem 3. Februar. Doch am Sender VOX, der mich auf diesem Weg ein halbes Jahr lang begleitet hat, wird’s erst jetzt ausgestrahlt. Dank meines Nachnamens bot sich natürlich ein Pasta-Restaurant und nicht eine Thai-Kette an. "Buster Pasta“, das passt einfach. Obwohl namenstechnisch auch Vorschläge wie "Dollys Nudel“ kamen (lacht)...

Werden Sie auch selbst am Herd stehen?
Buster: Nein, denn ich bin ja nur die Organisatorin des Ganzen und nicht die Köchin. Ich weiß nämlich nicht, wie viele Tomaten wir für unsere hausgemachte Pasta einkaufen müssen. Aber ich habe einige Gerichte konzipiert. Ich mag es gern scharf, aber das ist jetzt bitte keine Anspielung auf meinen Beruf, sondern auf meinen Geschmack. Außerdem soll Schärfe ja viele Kalorien verbrennen. Bei mir funktioniert’s zumindest.

Überkommt Sie beim Essen die Lust?
Buster: Ja, denn guter Geschmack ist sexy. Scharfes Essen setzt nämlich Endorphine frei. Und die sind bekanntlich ein Hilfsmittel für gute Laune. Nur wenn man sich den Bauch total vollschlägt, ist das unsexy, denn außer Schmerzen und Ausreden gibt’s dann nichts mehr...

Themenwechsel. Sie haben einen Ehemann und einen Freund. Wollen Sie sich eigentlich scheiden lassen?
Buster: Nein, warum? Mein Mann und ich sind die besten Freunde. Warum soll ich dies ändern? Für eine Scheidung gibt’s keinen Anlass, denn wir verstehen uns alle gut, es läuft alles sehr harmonisch.

Das ganze Interview lesen Sie ab sofort in der neuen Ausgabe von Madonna SOCIETY.

Diashow Dolly Buster: Zugeknöpft am Life Ball 2012
Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Am Life Ball ist alles erlaubt: In dieser Charity-Nacht dürfen die Gäste so viel Haut zeigen, wie sie wollen. Doch ausgerechnet Ex-Pornostar Dolly Buster gab sich bei der schrägsten Party des Jahres ungewohnt zugeknöpft. Natürlich, ganz verhüllt waren Bein und Dekolleté nicht - doch in ihrem blumigen Rüschenkleid wirkte sie fast ein bisschen bieder.

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Am Life Ball ist alles erlaubt: In dieser Charity-Nacht dürfen die Gäste so viel Haut zeigen, wie sie wollen. Doch ausgerechnet Ex-Pornostar Dolly Buster gab sich bei der schrägsten Party des Jahres ungewohnt zugeknöpft. Natürlich, ganz verhüllt waren Bein und Dekolleté nicht - doch in ihrem blumigen Rüschenkleid wirkte sie fast ein bisschen bieder.

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Am Life Ball ist alles erlaubt: In dieser Charity-Nacht dürfen die Gäste so viel Haut zeigen, wie sie wollen. Doch ausgerechnet Ex-Pornostar Dolly Buster gab sich bei der schrägsten Party des Jahres ungewohnt zugeknöpft. Natürlich, ganz verhüllt waren Bein und Dekolleté nicht - doch in ihrem blumigen Rüschenkleid wirkte sie fast ein bisschen bieder.

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Am Life Ball ist alles erlaubt: In dieser Charity-Nacht dürfen die Gäste so viel Haut zeigen, wie sie wollen. Doch ausgerechnet Ex-Pornostar Dolly Buster gab sich bei der schrägsten Party des Jahres ungewohnt zugeknöpft. Natürlich, ganz verhüllt waren Bein und Dekolleté nicht - doch in ihrem blumigen Rüschenkleid wirkte sie fast ein bisschen bieder.

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Am Life Ball ist alles erlaubt: In dieser Charity-Nacht dürfen die Gäste so viel Haut zeigen, wie sie wollen. Doch ausgerechnet Ex-Pornostar Dolly Buster gab sich bei der schrägsten Party des Jahres ungewohnt zugeknöpft. Natürlich, ganz verhüllt waren Bein und Dekolleté nicht - doch in ihrem blumigen Rüschenkleid wirkte sie fast ein bisschen bieder.

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Am Life Ball ist alles erlaubt: In dieser Charity-Nacht dürfen die Gäste so viel Haut zeigen, wie sie wollen. Doch ausgerechnet Ex-Pornostar Dolly Buster gab sich bei der schrägsten Party des Jahres ungewohnt zugeknöpft. Natürlich, ganz verhüllt waren Bein und Dekolleté nicht - doch in ihrem blumigen Rüschenkleid wirkte sie fast ein bisschen bieder.

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Am Life Ball ist alles erlaubt: In dieser Charity-Nacht dürfen die Gäste so viel Haut zeigen, wie sie wollen. Doch ausgerechnet Ex-Pornostar Dolly Buster gab sich bei der schrägsten Party des Jahres ungewohnt zugeknöpft. Natürlich, ganz verhüllt waren Bein und Dekolleté nicht - doch in ihrem blumigen Rüschenkleid wirkte sie fast ein bisschen bieder.

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Am Life Ball ist alles erlaubt: In dieser Charity-Nacht dürfen die Gäste so viel Haut zeigen, wie sie wollen. Doch ausgerechnet Ex-Pornostar Dolly Buster gab sich bei der schrägsten Party des Jahres ungewohnt zugeknöpft. Natürlich, ganz verhüllt waren Bein und Dekolleté nicht - doch in ihrem blumigen Rüschenkleid wirkte sie fast ein bisschen bieder.

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Dolly Buster am Life Ball 2012: Fast ein bisschen bieder

Am Life Ball ist alles erlaubt: In dieser Charity-Nacht dürfen die Gäste so viel Haut zeigen, wie sie wollen. Doch ausgerechnet Ex-Pornostar Dolly Buster gab sich bei der schrägsten Party des Jahres ungewohnt zugeknöpft. Natürlich, ganz verhüllt waren Bein und Dekolleté nicht - doch in ihrem blumigen Rüschenkleid wirkte sie fast ein bisschen bieder.

1 / 9
  Diashow

Autor: Karin Lehner
Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 5
Kim: Nackte Haut in Mexiko
Sexy Shooting Kim: Nackte Haut in Mexiko
Kardashian setzt voll auf ihre Kurven. 1
Gerhard Tötschinger am Zentralfriedhof beerdigt
Trauerfeier in Lueger-Kirche Gerhard Tötschinger am Zentralfriedhof beerdigt
Lebensgefährtin Christiane Hörbiger erwies ihm die letzte Ehre. 2
Glas-Sohn auf 10.000 Euro verklagt
Neuer Aufreger Glas-Sohn auf 10.000 Euro verklagt
Neuer Skandal um Rüpel-Sohn Ben Tewaag. 3
Die neuesten Videos 1 / 10
Lugner sitzt am Lokus fest
Peinliche Panne Lugner sitzt am Lokus fest
Der Baugigant scheitert am Knacken des Kloschlosses.
Prinz William zu Besuch
Düsseldorf Prinz William zu Besuch
Zur Geburtstagsfeier des Landes Nordrhein-Westfalen kam einer der prominentesten Briten überhaupt: Prinz William.
Offizieller Wiesnkrug
Oktoberfest Offizieller Wiesnkrug
Ausgestattet mit Riesenrad, Brezel, Wiesnherz und natürlich Bier. Zumindest in wenigen Wochen.
Lohfink Verurteilung
Vergewaltigung Lohfink Verurteilung
Lohfink kann sich nun zwischen Geldstrafe oder Gefängnis entscheiden.
Gedenktafel für den Superstar David Bowie
David Bowie Gedenktafel für den Superstar David Bowie
Eine Gedenkplatte soll an den berühmten Bewohner in Berlin erinnern.
20.000 Euro Strafe für Gina-Lisa Lohfink
Gina-Lisa Lohfink 20.000 Euro Strafe für Gina-Lisa Lohfink
Ein Gericht hat das deutsche Model Gina-Lisa Lohfink wegen falscher Vergewaltigungs-Beschuldigungen zu 20.000 Euro Geldstrafe verurteilt.
Klum Fotos auf Instagram
Nackt Klum Fotos auf Instagram
Heidi Klums neueste Instagram Fotos, zeigen sie halbnackt.
Kanye West: Ansturm bei neuer Modekollektion
Society Kanye West: Ansturm bei neuer Modekollektion
Es bildete sich eine lange Schlange vor dem Pablo-Pop-up-Shop in Los Angeles, wo der Rapper seine nue Kollektion verkaufte.
Robert Redford wird 80
Society Robert Redford wird 80
Oscarpreisträger kann auf eine lange Karriere zurückblicken - und kommt bald wieder mit einem neuen Film in die Kinos.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.