13. Dezember 2013 08:11
Busenfeindinnen
Dolly Buster lästert über Naddel
Über Naddels Erotik-Hotline-Auftritt: "Das beste Argument ist, man sieht sie nicht."
Dolly Buster lästert über Naddel
© oe24

Dolly Buster (44) und Nadja Abd el Farrag (48) sind ja nicht dafür bekannt, die allerbesten Freundinnen zu sein. Dass die Blondine also keine Chance ungenützt lässt, um über die Bohlen-Ex zu lästern, ist also nicht verwunderlich. Auch über Naddels Auftritt bei einer Erotik-Hotline hat Dolly keine netten Worten übrig. "Eigentlich ist das eine gute Idee, sie hat auch eine tiefe, dunkle Stimme. Das beste Argument ist ja - man sieht sie nicht," ätzt das Busenwunder gegen Naddel.

Fieser Kommentar
Um ihr Konto ein wenig aufzubessern saß Naddel drei Stunden am Telefon einer Sex-Hotline und nahm Anrufe entgegen. Dazwischen versuchte sie, die Kunden im kleinen Schwarzen mit weniger gelungenen Tanzeinlagen an der Poledance-Stange anzuheizen. Im Internet konnte man Naddel aber sehr wohl bei ihrer Arbeit zusehen. "Was macht sie denn da? Warum gab es denn kein Training vorher," lautet Dolly Busters ernüchternder Kommentar.

Doch der Ex-Freundin von Pop-Titan Dieter Bohlen ist ihr Job bei der Erotik-Hotline nicht peinlich - irgendwie muss sie schließlich ihre Miete bezahlen. "Das machen ja auch viele Studentinnen oder Hausfrauen, die mal einen Nachmittag frei haben. Und Naddel hat bestimmt viele Nachmittage frei," stänkert Dolly weiter. Aus den beiden Damen werden jetzt bestimmt keine Freundinnen mehr.