Douglas: Erster Dreh nach Krebs-Schock

Werbespot

© New York Times Magazine

Douglas: Erster Dreh nach Krebs-Schock

Gestylt wie Börsenhai Gordon Gekko in Wall Street 2 sitzt er auf seinem Chefsessel, blickt stumm in die Kamera. In seinem Blick: Schmerz, Kraft, Siegeswille. Mit diesem eindringlichen Spot wirbt Michael Douglas (66) ab sofort für das Sonntagsmagazin der New York Times.

Kampfgeist ungebrochen
Es war sein erster Dreh nach der Schockdiagnose Krebs. Seit dem Sommer musste sich Douglas Chemotherapien und Bestrahlungen unterziehen, verlor ständig an Gewicht, litt an schmerzhaften Nebenwirkungen. Doch sein Kampfgeist war ungebrochen. „Ich werde das besiegen“, zeigte er sich trotz niederschmetternder Arztbefunde stets optimistisch.

Jetzt kämpft sich der Hollywoodstar langsam zurück ins Leben. Nach einem Disneyworld-Ausflug mit Ehefrau Catherine Zeta-Jones (40) und den Kindern Dylan (10) und Cary (7) in Orlando plant er sein berufliches Comeback: Nach dem Werbespot sollen bereits Gespräche über einen Spielfilm laufen. Hollywood-Kollegen und Fans drücken die Daumen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.