Elton John von Bodyguard verklagt

Sexuelle Belästigung?

Elton John von Bodyguard verklagt

Elton John ist liebender Ehemann und Familienvater. Seinem Ex-Bodyguard zufolge soll der Sänger aber auch noch eine andere Seite haben. Jeffrey Wenninger will den Superstar jetzt nämlich wegen sexueller Belästigung verklagen. Vor zwei Jahren soll Elton John seiner Aussage nach mehrmals versucht haben, ihm an die Wäsche zu gehen.

Schwere Vorwürfe
In Gerichtsdokumenten, die dem Klatschportal TMZ vorliegen, schildert Wenniger die Vorfälle, die sich 2014 ereignet haben sollen. Einmal im Auto habe ihm der Musiker mit den Worten "Du Prachtbursche, du" in die Brustwarzen gekniffen und gesagt: "Du hast so viele homosexuelle Gene in dir, sie sind nur noch nicht zum Vorschein gekommen."

Ein andermal soll Elton John sogar noch weiter gegangen sein und seinem Bodyguard in die Hose gefasst und nach seinem Gemächt gegriffen haben. Dann soll er "Sag Hallo zu Onkel Elton" geflüstert und mit seinen Fingern Richtung Po gewandert sein. Auf Jeffrey Wennigers Abwehrversuche habe der 69-Jährige einfach nicht reagiert.

Kein Statement
Wenig später reichte der Bodyguard seine Kündigung ein. Warum er mit seiner Klage erst jetzt vor Gericht ziehen will, erklärte er allerdings nicht. Weder Elton John, noch sein Management äußerten sich bislang zu den Vorwürfen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.