Eva Longoria: Ehe-Aus wegen Double

Hollywood-Scheidung

© Photo Press Service, www.photopress.at

Eva Longoria: Ehe-Aus wegen Double

2010 geht in die Geschichte Hollywoods wohl als das Jahr der Trennungen ein. Denn nach Sandra Bullock, Kate Winslet, Courteney Cox & Co. ist es schon wieder um ein Traumpaar geschehen: Diesmal steht Desperate Housewives-Star Eva Longoria (35) nach anfänglichem Dementi offiziell vor den Trümmern ihrer dreijährigen Ehe, hat die Scheidung von Basketball-Ehemann Tony Parker (28) beantragt. Via Twitter bestätigte die Schauspielerin jetzt: "Wir sind sehr traurig darüber, dass Tony und ich uns nach sieben gemeinsamen Jahren entschieden haben, uns scheiden zu lassen. Wir lieben uns sehr und beten für das Glück des anderen.“ Hübsch formuliert, aber ganz so friedlich dürfte die Sache dann doch nicht gelaufen sein. Immer wieder sollen zwischen den beiden die Fetzen geflogen sein, zu pikant auch die Umstände des plötzlichen Beziehungs-Aus.

Auswärtsspiele
Enthüllte der Internetblog TMZ doch jetzt, dass Tony wiederholt die Gattin seines ehemaligen Teamkollegen bei den San Antonio Spurs, Brent Barry, beglückt haben soll. Es kam, wie es kommen musste: Die heißen SMS, die Geliebte Erin Barry ihrem Lover Tony zukommen ließ, hatte Eva prompt auf Tonys Handy entdeckt. Kurios: Angesichts des Porträts der Mätresse, das TMZ veröffentlichte, liegt die Frage nahe: Inwiefern hat sich Tony da verändert? Gleicht doch die Geliebte der Ehefrau fast aufs Haar, trägt lediglich den Scheitel auf der anderen Seite. Doch damit nicht genug …

Scheidungsklagen
Zu allem Überdruss meldet sich auch noch der Vater des ­gehörnten Teamkollegen, Rick Barry, und berichtet, dass die Schwiegertochter die Scheidung eingereicht habe: "Ich leide mit meinem Sohn und stehe unter Schock. Meine Schwiegertochter hat eine Scheidungsklage eingebracht und nun noch diese Nachricht. Das bringt das Fass zum Überlaufen!“ Auch Eva Longoria hat nach der Twitter-Meldung jetzt Nägel mit Köpfen gemacht und war bereits am Gericht vorstellig. Mittwoch beantragte sie in Los Angeles die Scheidung, künftig will Eva Longoria-Parker wieder Eva Jacqueline Longoria heißen und ihn auch finanziell büßen sehen. Longoria fordert vom Noch-Ehemann Unterhaltszahlungen. Die Höhe ist noch nicht bekannt.

Autor: (böko)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.