GNTM: Heidi kickt Zicke Yusra raus

Und Tschüss!

GNTM: Heidi kickt Zicke Yusra raus

Da werden jetzt aber viele gejubelt haben. Heidi Klum kickte Superzicke Yusra endlich aus Germany's Next Topmodel. Diese Entscheidung war schon lange überfällig, doch das angehende Model machte es der Jury diese Woche auch gar nicht schwer. So lustlos hat sich noch selten jemand beim Fotoshooting angestellt.

Shooting-Flop
"Nicht einschlafen, Yusra, nicht einschlafen. Die Taynara gibt sich so viel Mühe und ihr seid am Einpennen", kritisierte Heidi. Auch Fotograf Rankin musste bei Yusras Performance die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. "Wir sind doch im Hintergrund, warum soll ich mich da reindrängen", konnte Yusra einfach nicht verstehen, warum sie sich anstrengen sollte. Leider die völlig falsche Einstellung.

Die Konsequenz: sie wurde einfach aus dem Foto geschnitten. "Wir werden sie rausschneiden, weil sie am Schlafen ist im Hintergrund. Sie ist langweilig. Jeder Schuss ist langweilig, ich weiß gar nicht, was ich sagen soll", ist der Fotograf von ihr gar nicht überzeugt. Dann machte Yusra auch noch den schweren Fehler, Heidi Klum zu imitieren.

Und Tschüss
Nach dem Entscheidungswalk machte es die Modelmama noch einmal kurz spannend und erklärte Yusra zuerst zur Wackelkandidatin - obwohl wahrscheinlich schon alle wussten, dass sie diesmal kein Foto bekommen würde. "Ich bin sehr enttäuscht von dir, Yusra. Von der Performance hier und beim Fotoshooting. Das war lahm und lustlos. Wenn du gerade schon weißt, dass das Shooting nix war, musst du doch alles geben. Wenn's drauf ankommt, ist da nix", so Heidi. Und schon war Yusra draußen. Mit ihr musste übrigens auch Kandidatin Christin die Show verlassen.

Auf Instagram meldete sich Yusra bereits über ihren Rauswurf zu Wort:

 

 

Ein von Yusra (@yusra.topmodel.2016) gepostetes Foto am


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum