Alle gegen Laura

Alle gegen Laura

Zickenkrieg in Klums Model-Show

Alle haben das gleiche Ziel: Sie wollen Germany's Next Topmodel werden! Das große Finale (am 10. Juni in der Lanxess Arena in Köln) rückt immer näher. Jetzt wird es eng nur noch zehn Mädchen sind im Rennen: Alisar, Hanna, Jacqueline, Laura, Leyla, Louisa, Neele, Pauline, Viktoria und Wioleta. Langsam werden im Kampf um einen Platz im Finale die Krallen ausgefahren.

Einzelgängerin
Besonders Einzelgängerin Laura hat es schwer. "Ich konzentriere mich darauf, selber vorwärts zu kommen. Ich habe gute Freunde zu Hause, die ich auch vermisse, hier suche ich keine Freunde", erklärt sie selbstbewusst. Mit dieser Einstellung eckt sie in der Topmodel-WG an. Austro-Kandidatin Alisar (21) über die unbeliebte Konkurrentin: "Mit Laura verstehe ich mich nicht so gut. Sie mag mich, glaube ich, nicht. Ich komme eigentlich mit fast allen klar – außer mit Laura. Da gibt es ab und zu Gezicke."

Zickenalarm
Die zielstrebige Laura gibt sich den anderen Kandidatinnen gegenüber gerne überheblich. "Laura meint immer: 'Ich bin's. Ich habe schon so viel von der Welt gesehen und muss euch noch ganz viel erzählen und erklären.' Solche Menschen kann ich gar nicht leiden", ätzt Küken Jacqueline (17) hinter Lauras Rücken. Neele ist etwas diplomatischer: "Laura ist sehr, sehr ehrgeizig. Ich glaube, das kommt nicht bei allen so gut an."

Die direkte Konfrontation mit Laura meiden die Mädchen lieber. Sie tuscheln meist hinter dem Rücken der Studentin aus Düsseldorf. Doch die Situation könnte bald eskalieren, vermutet Jacqueline.

"Fresse halten"
Es ist nicht das erste Mal, dass es Stress mit Laura gibt. Schon vor ein paar Wochen schoss Louisa ihre Giftpfeile gegen Laura ab. Über Lauras Kurzhaarschnitt lästerte sie: "Sie sieht so alt aus, und so kurz. Ein bisschen maskulin finde ich die Frisur. Aber Heidi hat's gesagt, und so ist es." Laura ließ sich davon nicht beeindrucken und antwortete deutlich im Pro7-Starmagazin Red deutlich: "Luisa hat, glaub ich, noch nicht so richtig verstanden, wie man sich in manchen Situationen verhält. In dem Moment, wo man die Kritik (von der Jury) bekommt, sollte man einfach mal die Fresse halten und nichts sagen!"

Und was sagt Heidi Klum zu dem Zickenterror? Sie ist nicht überrascht: "Laura ist mehr mit sich selber beschäftigt. Andere Mädchen brauchen es, in einer Gruppe aufgenommen zu werden und alles zusammen zu machen. Aber am Ende stehen alle alleine da."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.