Glas-Sohn Tewaag: Postings gelöscht

Nach Ausraster

Glas-Sohn Tewaag: Postings gelöscht

Ben Tewaag (39), Sohn von Uschi Glas (72), hat die Facebook-Postings, in denen er seine Mutter scharf attackiert hatte, wieder gelöscht. Auf seinem Profil findet sich der letzte Eintrag nun von 3. Januar 2016.

"Meine Mutter beschäftigt sich seit Jahren mit ihrer ,Mission' ( ), während ihr die eigenen Kinder ,voll am Arsch vorbei gehen' ( )", hatte Tewaag gepostet und sich damit ins Rampenlicht gerückt.

Wie ernst man Tewaags Vorwürfe gegen seine Mutter nehmen konnte, fragten sich viele. Denn die Einzige, die es wissen muss, schweigt nach wie vor. Uschi Glas ist nach der öffentlichen Attacke abgetaucht.

Ist nun wieder alles eitel Wonne im Hause Glas?
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.