Hefner-Gattin Crystal schwer erkrankt

Schockdiagnose

Hefner-Gattin Crystal schwer erkrankt

Schock für Playboy-Chef Hugh Hefner! Seine Ehefrau Crystal bekam vom Arzt erst kürzlich eine schreckliche Diagnose. Sie hat sich mit der Lyme-Borreliose angesteckt und ist schwer krank. Auf Instagram informiert sie ihre Fans von der Krankheit und ruft dazu auf, immer vorsichtig zu sein.

Langer Weg zur Genesung
Schon länger klagte die Blondine über Beschwerden, doch die Ärzte bezeichneten sie als Hypochonder und schoben es auf den Stress. Jetzt ist der Weg zur vollen Genesung für die 29-Jährige noch beschwerlicher. "Es liegt ein langer Weg vor mir. Ich hoffe, ich bleibe die ganze Zeit lang stark und kann das gut bekämpfen", meint sie. "Deswegen wende ich mich an Euch mit einer großen Bitte: Wenn einer von Euch jemals wandern, bergsteigen oder klettern war, lasst Euch auf die Lyme-Krankheit testen. Sie wird vor allem durch Zecken übertragen. Manchmal aber sehr selten, auch von Bremsen oder Mücken. So viele von euch können das Virus in sich tragen, ohne es zu wissen. ", ruft sie auf.

Aufruf
Auch sie selbst kann sich nicht erinnern, wann sie von einer Zecke gebissen worden sein könnte. Momentan hat Crystal Hefner mit den schlimmen Symptomen der Erkrankung zu kämpfen. "Bei mir treten auch schon Symptome auf, wie Müdigkeit, Muskel-Zuckungen, geschwollene Lymphknoten und Erinnerungs-Probleme, sowie Hör- und Seheinschränkungen. Das ist echt keine Kleinigkeit", erklärt sie.

Dass man sich von Lyme-Borreliose langsam, aber doch erholt, bewiesen bereits prominente Betroffene wie Avril Lavigne, Ashley Olsen oder Yolanda Foster.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.