Jennie Garth: Beauty-Doc-Unglück

Wie schaut die denn aus?

Jennie Garth: Beauty-Doc-Unglück

Das ist wirklich ein Anblick zum Fürchten! Aktrice Jennie Garth tauchte bei den Woman's Day 13th Annual Red Dress Awards mit einem völlig neuen Gesicht auf. Besser gesagt: Mit dem was von ihrem alten Gesicht übrig geblieben ist.

Beauty-Doc-Fiasko
Dass sie kürzlich beim Beauty-Doc war, lässt sich kaum leugnen. Ihr Haut wirkt wächsern und viel zu glatt für ihre 43 Jahre. Dazu hochgezogene Augenbrauen, als hätte sie irgendetwas gerade schrecklich überrascht. Das Schlimmste: Sie ist total aufgedunsen. Und auch die Lippen sehen nicht ganz natürlich aus.

Es scheint, als hätte sie einmal alles machen lassen und das leider gar nicht gut.

Jennie Garth © Photo Press Service, www.photopress.at
Der Vergleich: So sah Jennie letzten November aus. Foto: (c) Photo Press Service, www.photopress.at

Wiederholungstäterin
Es war bei Weitem nicht Jennies erster Besuch beim Beauty-Doc. Sie steht seit Jahren unter dem Verdacht, ihrem jugendlichen Aussehen ein bisschen auf die Sprünge zu helfen. Experten vermuten, dass sie schon vor Jahren ein Augenlifting machen und die Wangen nachbessern ließ. Aber diesmal hat sie es echt übertrieben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.