Jessica Biel hat ihre Koffer gepackt

Liebes-Ende?

© Photo Press Service, www.photopress.at

Jessica Biel hat ihre Koffer gepackt

Ihr reicht’s nun endgültig: Jessica Biel hat ihre Sachen gepackt und ist aus der gemeinsamen Wohnung, die sie mit Justin Timberlake in New York bewohnt, ausgezogen. Der Grund: Seine ständigen Flirts mit anderen Frauen.

Schönheit in Las Vegas war zuviel
Mit Sack und Pack verließ Jessica Biel vor kurzem ihr New Yorker Appartement. Sie hält die ständigen Flirts ihres Freundes einfach nicht mehr aus. Erst kürzlich war der 29-jährige Sänger wieder turtelnd mit einer Schönheit in einem Nachtclub in Las Vegas gesichtet worden. Für Jessicas Geschmack haben sich die beiden etwas zu gut verstanden. Und das war nicht das erste Mal. Nach jeder Turtelei überredete Justin Jessica, es noch einmal zu versuchen. Und bis jetzt hat sie auch immer eingewilligt. Doch nun reicht es der schönen Schauspielerin.

Glück für Diaz?
"Justin tut Jessica einfach nicht gut", so ein Freund und weiter: "Er kann einfach nicht treu sein." Andere Insider vermuten, Timberlake leide unter chronischer Bindungsangst. Immer wenn es ernst wird mit einer Frau, würde der Mr. Sexy kalte Füße bekommen. Daran scheiterte auch schon seine Beziehung zu Hollywoodstar Cameron Diaz. Die wird sich wohl angesichts dieser Neuigkeiten und der bevorstehenden Trennung von ihrem Ex und Miss Biel die Hände reiben: Sie dreht gerade mit Justin den Film Bad Teacher und soll angeblich dabei wieder ein Auge auf ihn geworfen haben. Das kann ja noch spannend werden…

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.