Jolie: Verliebt zur Premiere

Regie-Debüt

Jolie: Verliebt zur Premiere

Angelina Jolie (36) und Brad Pitt (47) betörten bei der New Yorker Premiere von Jolies Regiedebüt, dem Bosnien-Kriegsfilm In the Land of Blood and Honey: Und das Paar nahm sogar Pitts Eltern Bill und Jane mit auf den roten ­Teppich.

Diashow Jolie mit Schwiegereltern auf Premiere

Regie-Debüt: Jolie mit Schwiegereltern auf Filmpremiere

Montagabend (5.12.) präsentierte Angelina Jolie (36) gemeinsam mit Lover Brad Pitt (47) ihr Regiedebüt "In the Land of Blood And Honey" in New York.

Regie-Debüt: Jolie mit Schwiegereltern auf Filmpremiere

Auch ihre "Schwiegereltern" Bill und Jane Pitt wollten, zur Überraschung aller, bei der Premiere von Jolies Erstlingswerkes dabei sein.

Regie-Debüt: Jolie mit Schwiegereltern auf Filmpremiere

Zwischen Angelina und "Schwiegermutter" Jane hatte es im vergangenen Jahr immer wieder Stress gegeben, weil "Schwiegermutter" Jane zu Pitt-Ex Jennifer Aniston ein gutes Verhältnis hatte.

Angelina Jolie strahlt auf dem Red Carpet

Auf der Premieren-Gala schien aber aller Zwist wie weggefegt: Jolie strahlte glücklich in die Kameras.

Regie-Debüt: Jolie mit Schwiegereltern auf Filmpremiere

Das erhoffte Familenfoto gab es für die Fotografen aber leider nicht: Brad ließ sich nicht gemeinsam mit seinen Eltern ablichten.

Regie-Debüt: Jolie mit Schwiegereltern auf Filmpremiere

Brad Pitt ist sichtlich stolz auf seine Angelina

Angelina Jolie strahlt auf dem Red Carpet

Angelina Jolie strahlt auf dem Red Carpet

Regie-Debüt: Jolie mit Schwiegereltern auf Filmpremiere

Angelina Jolie mit "Schwiegereltern" Bill & Jane Pitt

Regie-Debüt: Jolie mit Schwiegereltern auf Filmpremiere

Angelina Jolie strahlt auf dem Red Carpet

Angelina Jolie mit "Schwiegereltern" Bill & Jane Pitt

Regie-Debüt: Jolie mit Schwiegereltern auf Filmpremiere

Angelina Jolie strahlt auf dem Red Carpet

Brad Pitt ist sichtlich stolz auf seine Angelina

1 / 17

Für Jolie ist es ein banger Karrieremoment: Sie hat erstmals das Drehbuch geschrieben und ist hinter der Kamera gestanden. Prompt gab’s Ärger: Der Journalist James Braddock klagte, sie hätte das Drehbuch von ihm abgekupfert.

Ganz anderer Druck kommt seitens ihrer sechsköpfigen Kinderschar: Die fragen immer öfter, warum sie nicht verheiratet seien, „so wie Shrek und Fiona“, lachte Jolie im ABC-Interview.

Autor: (bah)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.