Jolie verpflichtet

Scheidungskrieg

Jolie verpflichtet "Pitbull"-Anwältin

Wenn bei Promis die Fetzen fliegen, ist sie meist nicht weit: Laura Wasser. Die Juristin war schon für Johnny Depp oder Kim Kardashian im Einsatz, jetzt soll sie Angelina Jolie im Scheidungskrieg mit Brad Pitt vertreten.

Nachlesen: Ermittlungen wegen Kindesmisshandlung gegen Brad Pitt

Wasser ist seit 1994 als Anwätlin tätig. Damals erhielt sie ihre Zulassung für Kalifornien und trat in die Fußstapfen ihres Vaters ein, der die Kanzler Wasser, Coopermann & Carter gründete. Seither gibt sich bei ihr das prominente Klientel die Klinke in die Hand:

  • Sie vertrat Britney Spears nach dem Ehe-Aus mit Tänzer Kevin Federline.
  • Johnny Depp nahm ihre Dienste bei der Scheidung von Amber Heard in Anspruch.
  • Kim Kardashian ließ sich nach 72 Tagen von Kris Humphries scheiden. Ihre Anwältin: Laura Wasser.
  • Außerdem zählten Arnold Schwarzenegger, Ashton Kutcher, Demi Moore, Christina Aguilera, Megan Fox und viele andere mehr auf die Anwältin der Stars.

Angelina Jolie nimmt die Dienste des "Pitbulls" nicht zum ersten Mal in Anspruch. Schon 2003, bei der Scheidung von Billy Bob Thornton vertraute sich die Schauspielerin Wasser an.

Obwohl die hübsche Anwältin selbst durchaus im Scheinwerferlicht steht, sieht sie sich selbst nicht an Berühmtheit: "Wenn Du eine Menge Berühmtheiten vertrittst, musst Du Dich daran erinnern, dass Du keine Berühmtheit bist. Du bist die Anwältin. Es geht hier nicht um Dein Leben."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum von oe24.at