Lebensmittelvergiftung: Bieber bricht Show ab

Die nächste Tourpanne

Lebensmittelvergiftung: Bieber bricht Show ab

Die Tour von Justin Bieber durch Zentral- und Südamerika steht unter keinem guten Stern: nach zerstörten Hotelzimmern, Meldungen über Bordellbesuche und illegalen Graffitis kommt nun die nächste Schreckensmeldung. Am Sonntag twitterte Bieber, er habe sich eine den Magen verdorben und es gehe ihm nicht besonders gut: "Ich sitze hier mit einer Lebensmittelvergiftung und habe gehört, dass ich bei den EMAs Best Male gewonnen habe. Danke an alle“.

Entwarnung
Der Popstar wollte seine argentinischen Fans um keinen Preis enttäuschen und ging trotz Übelkeit auf die Bühne. "Ich fühle mich nicht so gut. Eigentlich ist mir ziemlich schlecht. Aber ich reiße mich zusammen. Wir müssen eine Show machen", twitterte er. Doch sein Wille alleine reichte nicht: Nach nur 45 Minuten musste Justin das Konzerrt abbrechen und verließ - von Buhrufen begleitet - die Bühne.

Sein Manager erklärte, Bieber habe sich bereits am Samstagabend übergeben müssen. Ob das Konzert wiederholt wird, ließ er offen.

Justin Bieber: Eklat bei Konzertauftritt

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.