Kader Loth: Bald Brust-Amputation?

Nur Probleme

Kader Loth: Bald Brust-Amputation?

Ohne ihre XXL-Brüste kann Kader Loth nicht leben. Mit ihnen aber auch nicht. Denn das It-Girl leidet unter seiner Oberweite, hatte bereits mehrere Kapselfibrosen und klagt über unerträgliche Rückenschmerzen. Jetzt denkt sie sogar darüber nach, sich die Brüste ganz abnehmen zu lassen.

Video zum Thema Schock um Kader: Brustamputations-Drama

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Ständige Schmerzen
"Ich habe darüber nachgedacht, mir einfach die Brüste amputieren zu lassen. Ich habe zwar keinen Krebs, aber diese ständigen Kapselfibrosen, die Schmerzen", erzählt sie im Interview mit Bunte.de. Ganz ohne Oberweite kann sie aber auch nicht sein. "Gar keine Brüste mehr zu haben, das kann ich mir irgendwie so gar nicht vorstellen." Ihre Ärzte raten Kader Loth, sich kleine Silikonimplantate einsetzen zu lassen. "Die Haut ist extrem gedehnt. Mein Arzt sagte zu mir, dass kleine Implantate die beste Variante sind. 450 statt 800 Gramm, die ich jetzt drin habe", erklärt die über 40-Jährige weiter.

Doch wegen ihrer schlechten Erfahrungen ist sie noch immer skeptisch. "Selbst wenn die hochwertigsten Kissen genommen werden - die nächste Kapselfibrose lässt sicher nicht lang auf sich warten, mein Körper reagiert einfach allergisch", klagt sie. Eine schwere Entscheidung, die Kader Loth nun zu treffen hat.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.