Kardashian: Spott für

Verschwörng gegen Kim

Kardashian: Spott für "Vogue"-Cover

Boykott. Zu viel „Trash“ am Cover des Edelmagazins? Für Reality-Star Kim Kardashian (33) ging zwar ein Traum in Erfüllung, als sie Verlobter Kanye West (36) im „Brautkleid“ auf der Titelseite halten durfte. Doch seither hagelt es Häme und Spott – und auch das Magazin von Modekönigin Anna Wintour bekommt so richtig Fett ab. Die Schauspieler James Franco und Seth Rogen (als Braut) verulkten das Titelfoto, im Internet kursierte sogar ein Verriss mit Kermit und Miss Piggy.

Seicht. Und bezüglich ­Vogue gibt es sogar Aufrufe zum Boykott: „Ich kündige mein Abo”, twitterte Buffy-Star Sarah Michelle Gellar, „wer macht es mir nach?” Dabei hatte Wintour anfangs das richtige Gespür, als sie Kardashian als Covergirl lange Zeit abblitzen ließ.

(bah)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.