Karl Lagerfeld: Schwester 40 Jahre nicht gesehen

Sie lebt in den USA

Karl Lagerfeld: Schwester 40 Jahre nicht gesehen

"Ich habe keine Familie", sagte Karl Lagerfeld der New York Times einmal und erklärte, dass er darüber eigentlich ganz froh ist: "Es ist eine Entscheidung, keine Verpflichtung." Allerdings, so gab er zu, gibt es schon noch Verwandte: "Ich habe eine Schwester in Amerika, die ich seit 40 Jahren nicht gesehen habe. Ihre Kinder schicken mir noch nicht mal Weihnachtskarten."

Kein böses Blut
Armer Karl, seine Angehörigen wollen nichts mit ihm zu tun haben? In der Daily Mail klärte Christiane Johnson, seine Schwester, jetzt auf: "Meine Enkelkinder und Kinder würden ihn gerne wiedersehen - wir alle wollen das." Dass sie einander seit 40 Jahren nicht gesehen hat, scheint Christiane zwar zu bedauern, aber übel nimmt sie das ihrem berühmten Bruder nicht: "Ich bin nicht böse, ich weiß, er ist sehr beschäftigt. Er lebt dort drüben, ich lebe hier..."

Aber stolz scheint sie auf den 83-jährigen Modezaren zu sein: "Die Leute bringen mir Artikel und ich habe sie alle auf." Für den Fall, dass Karl sie doch einmal besuchen kommt, würde sie auch einen Vorrat seinen Lieblingsgetränks einkühlen: Cola light. Sie weiß ja, dass er nichts anderes trinkt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.