Sonderthema:
Katie Price postet Babyhändchen

Stolze Mama

Katie Price postet Babyhändchen

Welchen ausgefallen Namen sie sich diesmal für ihr Kind einfallen ließ, hat Katie Price zwar noch immer nicht verraten, dafür zeigt sie nun auf YouGossip das erste Foto ihrer Baby-Tochter. Zu sehen ist darauf nur das kleine Händchen des Mädchens, das den Finger von Papa Kieran Hayler fest umklammert hält. "Daddys kleines Mädchen", schreibt Katie Price zu dem Schnappschuss in Schwarz-Weiß.

Lebenswandel
Gegenüber der britischen Zeitung The Sun verriet ein Vertrauter, der untreue Ehemann habe bei der Geburt "geweint wie ein Baby" und sei seiner Gattin nicht von der Seite gewichen. "Nur Kieran konnte ihr beistehen. Sie hatte solche Angst, das Baby zu verlieren. Es war nicht angenehm, aber sie war so glücklich, dass ihr kleines Mädchen gesund ist", erzählte der Insider weiter.

Nach diesem wunderbaren Erlebnis scheint Kieran sein Leben nun deutlich ändern zu wollen. "Sie hat das Gefühl, durch die Geburt seiner Tochter hat er das Licht gesehen", plauderte der Bekannte aus. Einem Happy End nach Kierans vielen Seitensprüngen scheint jetzt nichts mehr im Wege zu stehen.

Diashow Katie Price: Schwanger und dunkelorange

Katie Price: Solarium trotz Schwangerschaft?

Katie Price scheint gegen gute Tipps immun zu sein. Das britische Starlet, das derzeit sein viertes Kind vom dritten Ehemann erwartet, kam zu Präsentation ihres neuesten Buchs ("He's The One") in London in einem rosa Ungetüm von Kleid, mit passender Perücke - und einer ordentlichen Portion künstlichen Bräune. Dabei war sie in einem britischen Solarium zuvor abgewiesen worden: Das Sonnenstudio riet ihr dringend von einem Besuch während ihrer Schwangerschaft ab. Doch Katie hat, so scheint's, ein anderes Solarium gefunden, das da weniger Bedenken hatte.

Katie Price: Solarium trotz Schwangerschaft?

Katie Price scheint gegen gute Tipps immun zu sein. Das britische Starlet, das derzeit sein viertes Kind vom dritten Ehemann erwartet, kam zu Präsentation ihres neuesten Buchs ("He's The One") in London in einem rosa Ungetüm von Kleid, mit passender Perücke - und einer ordentlichen Portion künstlichen Bräune. Dabei war sie in einem britischen Solarium zuvor abgewiesen worden: Das Sonnenstudio riet ihr dringend von einem Besuch während ihrer Schwangerschaft ab. Doch Katie hat, so scheint's, ein anderes Solarium gefunden, das da weniger Bedenken hatte.

Katie Price: Solarium trotz Schwangerschaft?

Katie Price scheint gegen gute Tipps immun zu sein. Das britische Starlet, das derzeit sein viertes Kind vom dritten Ehemann erwartet, kam zu Präsentation ihres neuesten Buchs ("He's The One") in London in einem rosa Ungetüm von Kleid, mit passender Perücke - und einer ordentlichen Portion künstlichen Bräune. Dabei war sie in einem britischen Solarium zuvor abgewiesen worden: Das Sonnenstudio riet ihr dringend von einem Besuch während ihrer Schwangerschaft ab. Doch Katie hat, so scheint's, ein anderes Solarium gefunden, das da weniger Bedenken hatte.

Katie Price: Solarium trotz Schwangerschaft?

Katie Price scheint gegen gute Tipps immun zu sein. Das britische Starlet, das derzeit sein viertes Kind vom dritten Ehemann erwartet, kam zu Präsentation ihres neuesten Buchs ("He's The One") in London in einem rosa Ungetüm von Kleid, mit passender Perücke - und einer ordentlichen Portion künstlichen Bräune. Dabei war sie in einem britischen Solarium zuvor abgewiesen worden: Das Sonnenstudio riet ihr dringend von einem Besuch während ihrer Schwangerschaft ab. Doch Katie hat, so scheint's, ein anderes Solarium gefunden, das da weniger Bedenken hatte.

Katie Price: Solarium trotz Schwangerschaft?

Katie Price scheint gegen gute Tipps immun zu sein. Das britische Starlet, das derzeit sein viertes Kind vom dritten Ehemann erwartet, kam zu Präsentation ihres neuesten Buchs ("He's The One") in London in einem rosa Ungetüm von Kleid, mit passender Perücke - und einer ordentlichen Portion künstlichen Bräune. Dabei war sie in einem britischen Solarium zuvor abgewiesen worden: Das Sonnenstudio riet ihr dringend von einem Besuch während ihrer Schwangerschaft ab. Doch Katie hat, so scheint's, ein anderes Solarium gefunden, das da weniger Bedenken hatte.

Katie Price: Solarium trotz Schwangerschaft?

Katie Price scheint gegen gute Tipps immun zu sein. Das britische Starlet, das derzeit sein viertes Kind vom dritten Ehemann erwartet, kam zu Präsentation ihres neuesten Buchs ("He's The One") in London in einem rosa Ungetüm von Kleid, mit passender Perücke - und einer ordentlichen Portion künstlichen Bräune. Dabei war sie in einem britischen Solarium zuvor abgewiesen worden: Das Sonnenstudio riet ihr dringend von einem Besuch während ihrer Schwangerschaft ab. Doch Katie hat, so scheint's, ein anderes Solarium gefunden, das da weniger Bedenken hatte.

Katie Price: Solarium trotz Schwangerschaft?

Katie Price scheint gegen gute Tipps immun zu sein. Das britische Starlet, das derzeit sein viertes Kind vom dritten Ehemann erwartet, kam zu Präsentation ihres neuesten Buchs ("He's The One") in London in einem rosa Ungetüm von Kleid, mit passender Perücke - und einer ordentlichen Portion künstlichen Bräune. Dabei war sie in einem britischen Solarium zuvor abgewiesen worden: Das Sonnenstudio riet ihr dringend von einem Besuch während ihrer Schwangerschaft ab. Doch Katie hat, so scheint's, ein anderes Solarium gefunden, das da weniger Bedenken hatte.

Katie Price: Solarium trotz Schwangerschaft?

Katie Price scheint gegen gute Tipps immun zu sein. Das britische Starlet, das derzeit sein viertes Kind vom dritten Ehemann erwartet, kam zu Präsentation ihres neuesten Buchs ("He's The One") in London in einem rosa Ungetüm von Kleid, mit passender Perücke - und einer ordentlichen Portion künstlichen Bräune. Dabei war sie in einem britischen Solarium zuvor abgewiesen worden: Das Sonnenstudio riet ihr dringend von einem Besuch während ihrer Schwangerschaft ab. Doch Katie hat, so scheint's, ein anderes Solarium gefunden, das da weniger Bedenken hatte.

Katie Price: Solarium trotz Schwangerschaft?

Katie Price scheint gegen gute Tipps immun zu sein. Das britische Starlet, das derzeit sein viertes Kind vom dritten Ehemann erwartet, kam zu Präsentation ihres neuesten Buchs ("He's The One") in London in einem rosa Ungetüm von Kleid, mit passender Perücke - und einer ordentlichen Portion künstlichen Bräune. Dabei war sie in einem britischen Solarium zuvor abgewiesen worden: Das Sonnenstudio riet ihr dringend von einem Besuch während ihrer Schwangerschaft ab. Doch Katie hat, so scheint's, ein anderes Solarium gefunden, das da weniger Bedenken hatte.

Katie Price: Solarium trotz Schwangerschaft?

Katie Price scheint gegen gute Tipps immun zu sein. Das britische Starlet, das derzeit sein viertes Kind vom dritten Ehemann erwartet, kam zu Präsentation ihres neuesten Buchs ("He's The One") in London in einem rosa Ungetüm von Kleid, mit passender Perücke - und einer ordentlichen Portion künstlichen Bräune. Dabei war sie in einem britischen Solarium zuvor abgewiesen worden: Das Sonnenstudio riet ihr dringend von einem Besuch während ihrer Schwangerschaft ab. Doch Katie hat, so scheint's, ein anderes Solarium gefunden, das da weniger Bedenken hatte.

Katie Price: Solarium trotz Schwangerschaft?

Katie Price scheint gegen gute Tipps immun zu sein. Das britische Starlet, das derzeit sein viertes Kind vom dritten Ehemann erwartet, kam zu Präsentation ihres neuesten Buchs ("He's The One") in London in einem rosa Ungetüm von Kleid, mit passender Perücke - und einer ordentlichen Portion künstlichen Bräune. Dabei war sie in einem britischen Solarium zuvor abgewiesen worden: Das Sonnenstudio riet ihr dringend von einem Besuch während ihrer Schwangerschaft ab. Doch Katie hat, so scheint's, ein anderes Solarium gefunden, das da weniger Bedenken hatte.

Katie Price: Solarium trotz Schwangerschaft?

Katie Price scheint gegen gute Tipps immun zu sein. Das britische Starlet, das derzeit sein viertes Kind vom dritten Ehemann erwartet, kam zu Präsentation ihres neuesten Buchs ("He's The One") in London in einem rosa Ungetüm von Kleid, mit passender Perücke - und einer ordentlichen Portion künstlichen Bräune. Dabei war sie in einem britischen Solarium zuvor abgewiesen worden: Das Sonnenstudio riet ihr dringend von einem Besuch während ihrer Schwangerschaft ab. Doch Katie hat, so scheint's, ein anderes Solarium gefunden, das da weniger Bedenken hatte.

Katie Price: Solarium trotz Schwangerschaft?

Katie Price scheint gegen gute Tipps immun zu sein. Das britische Starlet, das derzeit sein viertes Kind vom dritten Ehemann erwartet, kam zu Präsentation ihres neuesten Buchs ("He's The One") in London in einem rosa Ungetüm von Kleid, mit passender Perücke - und einer ordentlichen Portion künstlichen Bräune. Dabei war sie in einem britischen Solarium zuvor abgewiesen worden: Das Sonnenstudio riet ihr dringend von einem Besuch während ihrer Schwangerschaft ab. Doch Katie hat, so scheint's, ein anderes Solarium gefunden, das da weniger Bedenken hatte.

1 / 13

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.