Katzenberger: Erste Krise nach Geburt

Mama-Probleme

Katzenberger: Erste Krise nach Geburt

Nach der Geburt ihres Babys ist in Daniela Katzenbergers Leben endlich wieder der (wenn auch neue) Alltag eingekehrt und schon bahnt sich die erste Krise an. Denn sobald die kleine Sophia alt genug für den Kindergarten ist, will die kleine Familie nach Mallorca umziehen. Danielas Mama Iris ist das natürlich nicht recht, schließlich will sie ihre Tochter und ihre Enkelin so nah wie möglich bei sich haben. Darum ihr Plan: einfach mit Sack und Pack mit umziehen. Der Cordalis-Clan scheint davon nicht gerade begeistert zu sein.

Nervige Mama
"Danielas Mutter weiß alles - und sie weiß alles besser", klagt Costa Cordalis im Interview mit OK!. Iris glaubt allerdings an das große Familienglück auf der Ferieninsel. "Ich bin ein Großfamilien-Fan. Es gibt auch schon Pläne, dass wir alle unter einem Dach leben: Costa, Ingrid, Daniela, Lucas, Peter und ich. So viel steht fest: Die Mama zieht mit. Den Testlauf haben Costa und ich ha schon bestanden, als wir für eine TV-Show drei Wochen im Abnehmcamp waren", erzählt Danielas Mama.

Platz genug wäre ja auf dem Anwesen der Familie Cordalis, aber ob das wirklich gewünscht ist? Schließlich genießt auch Daniela die Zeit, in der nicht ständig ihre Mutter um sie herumscharwenzelt. "Costa und Ingrid sind schon wie meine Eltern. Ich genieße es jedes Mal, wenn wir hier sind. Es ist wie Urlaub und das Gegenteil von Ludwigshafen. Und: Es ist keine Mama Iris hier", meinte die Blondine in ihrer Baby-Doku. Na das kann ja noch heiter werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.