Sonderthema:
Katzenberger-Mama verlor ihre Babys

Trauriges Schicksal

Katzenberger-Mama verlor ihre Babys

Enkelin Sophia ist der ganze Stolz von Oma Iris Klein. Doch das Babyglück ihrer Tochter Daniela Katzenberger erinnert sie auch an ihr eigenes trauriges Schicksal. Vor 26 Jahren war die Katzen-Mama mit den Zwillingsbuben Adrian und Kevin schwanger, doch beide Babys starben.

Schwerer Schlag
"Ich hatte eine Eileiterschwangerschaft. Eines der Babys wurde dadurch vergiftet und starb in meinem Körper", erzählt die 48-Jährige im Interview mit Closer, wie sie im sechsten Monat das erste Kind verlor. Per Kaiserschnitt mussten beide Buben zur Welt gebracht werden, leider überlebte auch das zweite Baby nicht.

Ihre Kinder hat Iris Klein damals nicht gesehen, denn der Schmerz über den tragischen Verlust wäre dadurch nur noch größer geworden. Daniela war zu der Zeit erst drei Jahre alt und für ihre Mama ist es wichtig, auch heute noch über die Zwillinge zu sprechen und die beiden nicht zu vergessen. Jetzt hat sie ja den kleinen Sonnenschein Sophia. "Dass ich mich jetzt um Sophia kümmern kann, macht mich glücklich", so Iris Klein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.