Khloe gesteht Schummel-Selfie

Schlanker gemogelt

Khloe gesteht Schummel-Selfie

Ja, Khloe Kardashian hat geschummelt und das hat sie schlecht gemacht. Sie postete nach dem Workout, um die Ergebnisse ihrer Qualen zu posten. Ein flacher Bauch und schlanke Beine. ABER: Sie hat geschummelt. Wie ihre Fans an der komisch welligen Tür (links, neben ihrem Oberschenkel) sofort erkannten, machte sie sich ein wenig schlanker. Blöd gelaufen!

Khloe Kardashian: Schummel-Selfie © instagram.com/khloe
Khloe schummelt sich schlank. Foto: (c) Instagram

Beichte ohne Reue
Der Lüge ohnehin schon überführt, trat sie die Flucht nach vorne an und gestand ihre Tat mit einem weiteren Posting. Dazu veröffentlichte sie das Originalbild und - nein, keine Entschuldigung. Sie ging sogar noch auf ihre Kritiker los.

Angriff ist die beste Verteidigung
"Wenn Hass bloß Kalorien verbrennen würde, wie super würdet ihr doch sein. Zu blöd, dass er das nicht kann. Hier ist das Originalbild. Die unnötige Bewegung ist nicht süß... Oh, und ich hätte fast vergessen... Namaste", konterte sie den Postern auf Instagram.

Khloe Kardashian: Schummel-Selfie © instagram.com/khloe
Das Originalbild. Foto: (c) Instagram

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.