Khloe Kardashian trennt sich für Lamar

Sie liebt ihn noch immer

Khloe Kardashian trennt sich für Lamar

Aus dem Krankenhaus in Las Vegas wurde Lamar Odom bereits entlassen. Mit einem Hubschrauber brachte man den Kardashian-Ex nach dem Unfall mit dem tödlichen Drogen-Cocktail in eine Reha-Klinik in Los Angeles, wo nun sein langwieriger Genesungs-Prozess beginnen soll. An seiner Seite: natürlich Ex-Frau Khloe Kardashian. Sie soll für Lamar sogar ihren neuen Freund James Harden verlassen haben.

An seiner Seite
Denn das Drama um den 35-Jährigen (schließlich hätte das Unglück auch schnell tödlich enden können) soll ihr vor Augen geführt haben, wie sehr sie ihren Ex noch immer liebt. Seit der Sportler bewusstlos in einem Bordell gefunden wurde, weicht ihm Khloe nicht mehr von der Seite. Als Lamar aus dem Koma erwachte, soll er all seine Kräfte zusammengenommen haben, um Khloe "Ich liebe dich" zu gestehen und Khloe stellte ihre aktuelle Beziehung in Frage.

Dass sie Lamar Odom versprach, ihn während seiner ganzen Rehabilitationszeit zu unterstützen (und das könnte viele Monate dauern), sagt schon alles. James Harden sollte sich also lieber keine Hoffnungen mehr machen. Obwohl Khloe und Lamar bereits seit zwei Jahren getrennt sind und sogar schon die Scheidungspapiere unterschrieben haben, sind die beiden rechtlich noch immer verheiratet, denn ganz ist die Scheidung noch nicht durch.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.