Kim Gloss im irren Diät-Wahnsinn

Nach Shitstorm

Kim Gloss im irren Diät-Wahnsinn

Zugegeben, in den letzten Monaten ist Kim Gloss schon ein bisschen rundlicher geworden. Aber auch die paar Kilos mehr auf den Rippen standen ihr eigentlich gar nicht so schlecht. Trotzdem musste Kim für ihre plötzliche Gewichtszunahme einige fiese Kommentare einstecken. Damit soll jedoch bald Schluss sein, denn die Ex-Freundin von Rocco Stark hat nun ein hartes Diät-Programm, um ihre Playboy-Figur wieder zurückzubekommen.

Video zum Thema Wegen Shitstorm: Kim Gloss im Diät-Wahnsinn

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Keine Schokolade
Dafür verzichtet sie sogar auf ihre liebste Sünde: Schokolade. "Ich ziehe das jetzt knallhart durch, auch wenn es hart ist, weil ich liebe Schokolade", erklärt sie im Interview mit Promiflash. Zumindest drei Kilos will sich die 22-Jährige jetzt hinunterhungern, um sich in ihrem Körper wieder wohl zu fühlen. Auf Size Zero legt sie aber trotzdem keinen Wert. Kim möchte schlank, aber immer noch weiblich aussehen.

Eine Zeit lang fand sie sich sogar selbst viel zu mager. "Ich war eine Zeit lang auch richtig dünn, da hab ich 47 Kilo gewogen nach der Schwangerschaft und der Trennung von Rocco", erinnert sie sich. Doch diesen Weg will sie heute nicht mehr beschreiten, denn damals gefiel sie sich selbst schon nicht mehr. "Ich fand mich da viel, viel zu dünn und da sah ich aus wie eine Zwölfjährige." Ein paar Kurven sind seit Kim Kardashian ohnehin erlaubt und salonfähig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.