Kim Kardashian in Panik: Schwanger?

Baby-Alarm

Kim Kardashian in Panik: Schwanger?

Dass Kim Kardashian nicht im Traum an eine dritte Schwangerschaft denkt, stellte das Reality-Starlet mehrmals klar. Sie genoss ihre - nicht ganz einfachen - Schwangerschaften kein bisschen und ist mit Tochter North (2) und Sohn Saint (5 Monate) vollauf zufrieden.

Schwangerschafts-Alarm
Und dann das! Auf Snapchat postete Kim gleich drei Schwangerschaftstest. Dazu schrieb sie: "Panikattacke!" Ja, Sie vermuten richtig - die 33-Jährige befürchtete, dass sie wieder guter Hoffnung ist. Es folgte auch gleich ein Video in dem sie über den Stand der Dinge berichtete: "Ich bin im Jet in der Flugzeugtoilette und mache einen Schwangerschaftstest. Weil, ich habe ein bisschen Panik. Keine große Sache."

Alles gut
So schnell, wie sie in Panik geraten war, konnte Kardashian sich auch wieder beruhigen. Der Test fiel negativ aus, kein Baby unterwegs.

Kim Kardashian: Baby-Alarm © Screenshot Snapchat
Foto: (c) Screenshot Snapchat

Ehemann Kanye West wird sich über dieses Ergebnis vielleicht weniger freuen als Kim: Er hätte gerne noch weitere Kinder.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.