Können Kylie Jenners Brüste echt sein?

Instagram-Diskussion

Können Kylie Jenners Brüste echt sein?

Die Diskussion ist nicht ganz neu, aber sie wurde neu entfacht: Kylie Jenner und die Frage, ob ihre Brüste nun echt sind oder nicht. Die jüngste Halbschwester von Kim Kardashian behauptet, dass sie sich für ihre traumhafte Oberweite nicht unters Messer gelegt hat. Doch ihr jüngste Selfie lässt ihre Fans an daran zweifeln. 

OP-Verdacht

"Das sind schöne Implantate", kommentieren Follower das Bild, das die 19-Jährige in einem weißen Crop Top zeigt. Andere schreiben: "Nette Busen-OP" oder "Plastik." "Die Brüste werden größer", wundert sich ein weiterer User. 

 

 

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

 

Erklärung

Kylie erklärte ihre größeren Brüste vergangenes Jahr mit Hormonen. Aber, wie es so schön heißt: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht. Das Reality-Starlet dementierte ja auch lange genug, dass es seine übervollen Lippen nur aufmalt. Schließlich musste sie zugeben, dass sie nachgeholfen hat und bei den Fillern etwas übers Ziel hinausgeschossen ist...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.