Lady Gaga: Familie wusste nicht von Missbrauch

Sängerin schämte sich

Lady Gaga: Familie wusste nicht von Missbrauch

Bei den Oscars rührte Lady Gaga mit ihrem emotionalem Song Til It Happens To You, in dem sie ihren sexuellen Übergriff mit 19 Jahren verarbeitet, das ganze Publikum zu Tränen. Obwohl die Sängerin den Missbrauch schon in der Vergangenheit in einigen Interviews thematisierte, erfuhr ein Teil ihrer Familie erst durch ihre Oscar-Performance davon.

Rührendes Posting
"Meine Großmutter und meine Tante Sheri riefen mich beide am Tag nach den Oscars an, weil ich ihnen nie erzählt hatte, dass ich eine Überlebende von sexuellem Missbrauch bin", schrieb sie zu einem Instagram-Schnappschuss ihrer Familien-Mitglieder. "Ich habe mich geschämt. Hatte Angst. Und es hat lange gedauert, bis ich es vor mir selbst zugeben konnte, weil ich katholisch erzogen bin und ich wusste, dass es böse war, aber ich dachte, es sei meine Schuld gewesen", heißt es in ihrem Posting weiter.

Familie so stolz
"Als ich am Morgen nach den Oscars mit meiner Großmutter Ronnie telefoniert habe, sagte sie mit Tränen in den Augen zu mir 'Meine liebe Enkelin, ich war nie stolzer auf dich als jetzt'", so Lady Gaga, die nicht glauben kann, dass etwas, für das sie sich jahrelang so geschämt hat, die Frauen in ihrer Familie heute so stolz macht.

Diashow Lady Gaga: Total privat

Lady Gaga zeigt sich privat wie nie

Lady Gaga zeigt sich privat wie nie

Lady Gaga zeigt sich privat wie nie

Lady Gaga zeigt sich privat wie nie

1 / 4

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.