Sonderthema:
Video zum Thema So schlecht geht es Lamar Odom
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

So schlecht steht's um ihn

Lamar: 2 Not-OPs & Besuchsverbot

Über den Berg ist Lamar Odom nach seinem Zusammenbruch wegen eines Drogen-Cocktails noch immer nicht. Sein Zustand scheint sich nun wieder zu verschlechtern. Laut TMZ.com musste der Mann von Khloe Kardashian nun sogar zweimal notoperiert werden. Dabei soll es sich um einen Eingriff im Brustbereich gehandelt haben - ob an Herz oder Lunge ist nicht bekannt. "Lamar befindet sich in einem sehr fragilen Stadium", berichtet ein Insider gegenüber People.

Schwacher Zustand
"Die Infektion, die aggressiv mit Antibiotika behandelt wird, wird leider nicht besser. Sie machen sich viele Sorgen um seine Gesundheit", weiß der Vertraute weiter über Lamars Zustand. Nach den Operationen soll der Basketball-Star in einem schwachen Gemütszustand, sehr emotional und traurig sein. Darum mussten seine Ärzte nun ein Besuchsverbot verhängen. Außer Khloe, die seit seiner Einlieferung an seiner Seite wacht, wird momentan niemand zu ihm gelassen.

"Sie wussten, dass es Rückschläge und Komplikationen geben kann. Alle beten für ihn, weil er noch nicht über den Berg ist. Er ist in Gottes Händen", so der Insider. Bis zu einer vollständigen Genesung, wenn das überhaupt möglich ist, wird es wohl noch sehr lange dauern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.