Sonderthema:

Hit brachte ihm jährlich 8 Mio. €

"Last Christmas": Die Geschichte des Songs

Laut Legende hatte George Michael Last Christmas eigentlich als „Last Eastern“ geplant und nur auf Wunsch seiner Plattenfirma umkomponiert. Und genau das brachte den Mega-Durchbruch: Seit seiner Veröffentlichung 1984 gehört der Song für viele zu Weihnachten wie das Christkind oder der Weihnachtsbaum.

Allein in Großbritannien wurde Last Christmas 1,4 Mio. Mal verkauft, landete aber nie an der Spitze der Charts. Auch in Österreich ist der Hit in der Adventzeit immer wieder in der Hitparade vertreten.

Seller

Für Michael war er in jedem Fall ein Glücksgriff: Jedes Jahr soll der Weihnachts-Dauerbrenner dem Sänger acht Millionen Euro eingebracht haben. Bandkollege Andrew Ridgeley ging dabei leer aus.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.