Lindsay Lohan fällt durch Drogentest

Nicht bestanden

Lindsay Lohan fällt durch Drogentest

US-Schauspielerin Lindsay Lohan soll einen gerichtlich angeordneten Drogentest nicht bestanden haben. Die Nachrichtenagentur AP berichtete am Freitag unter Berufung auf einen Gewährsmann, der Test habe innerhalb der letzten vier Wochen stattgefunden. Welche Substanz das positive Ergebnis auslöste, wurde nicht bekannt. Lohan könnte damit gegen ihre Bewährungsauflagen verstoßen haben.

Eine Richterin hatte angekündigt, Lohan werde für jeden Verstoß gegen die Bewährung weitere 30 Tage ins Gefängnis gehen. Vorher würde es eine Anhörung geben. Eine Sprecherin des Staatsanwaltschaft in Los Angeles sagte, bisher sei keine solche Anhörung angesetzt worden.

Die 24-jährige Lohan wurde nach zwei Festnahmen wegen Drogenvergehen 2007 wegen Verstoßes gegen Bewährungsauflagen zu drei Monaten Haft und weiteren drei Monaten in einer Entzugsklinik verurteilt. Sie verbrachte schließlich zwei Wochen im Gefängnis und weitere 23 Tage in einer Klinik. Lohan muss weiterhin zur Drogenberatung gehen und wird mehrmals pro Woche auf Alkohol und Drogen getestet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.