Lohan: Angst vor Freiheit

Neustart

Lohan: Angst vor Freiheit

"Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens!" Nach 14 Tagen Knast und drei Monaten Entzug in der Betty Ford Klinik gelobt Lindsay Lohan (24) mit dem Zitat von Mahatma Gandhi auf Twitter Besserung. Am Montag endete der gerichtlich verschriebene Entzug für das Party-Girl, das wegen Alk- und Kokainexzessen verurteilt wurde.

Angst
Doch bis zuletzt blieb es spannend, ob Lohan tatsächlich auscheckte. Laut TMZ will Lohan noch bis Samstag in der Klinik bleiben, bat die Anstalt um eine Verlängerung ihres Aufenthalts. Sie wolle sich in Ruhe auf "draußen" vorbereiten, um "einen Schritt nach dem anderen" ins Leben zurück zu kehren.

Knast-Comeback
Wegen einer Anzeige einer Klinik-Angestellten könnte Lohans neues Leben in Freiheit bald wieder zu Ende sein. Ihr droht wegen "tätlichen Angriffs" ein neuer Prozess. Bei einer Verurteilung wandert sie erneut ins Gefängnis.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.