Lügt Jolie? Wirbel um Beweis-Video

Prügel-Vorwürfe

Lügt Jolie? Wirbel um Beweis-Video

Neue Wendung im Rosenkrieg zwischen Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (52). Die Ak­trice reichte am Montag die Scheidung ein – wegen unüberbrückbarer Differenzen. Auslöser für das überraschende Ehe-Aus soll ein Ausraster von Brad Pitt im Privatjet gewesen sein. Dabei soll er „betrunken und zugedröhnt“ den gemeinsamen Adoptivsohn Maddox (15) attackiert haben. Das FBI bestätigte die Ermittlungen gegen den Superstar.

Doch, wie ein noch unveröffentlichtes Video laut UsWeekly beweisen soll, ist das nicht die Wahrheit. Darauf ist der Ausraster im Flugzeug zu sehen: Pitt sei zwar offensichtlich nicht nüchtern gewesen, Maddox habe er aber nicht attackiert. Der 15-Jährige habe Pitt provoziert, darauf kam es zum Streit. Angelina Jolie ging dazwischen – doch Pitt, so sieht man auf dem Beweisvideo – habe Maddox lediglich „an der Schulter berührt“.

Schmutz-Kampagne für alleiniges Sorgerecht

Für US-Medien ist klar: Brad Pitt wird nicht wegen Kindesmisshandlung angezeigt werden. Der Star ist in diesem Punkt wohl unschuldig. Hat Jolie im Kampf um das alleinige Sorgerecht für ihre sechs gemeinsamen Kinder – Maddox (15), Pax (12), Zahara (11), Shiloh (10), Vivienne und Knox (8) – etwa gelogen?

Die Aktrice ist jedenfalls in einer 12-Millionen-Dollar-Villa in Malibu abgetaucht. Das etwas abgelegene Haus mit fünf Schlafzimmern wird derzeit wie Fort Knox bewacht. Dafür zahlt Jolie umgerechnet 85.000 Euro Miete pro Monat.

Ex Pitt fleht indes weiter darum, seine Kinder sehen zu dürfen. Bis jetzt aber vergeblich.

Video zum Thema Schlägt Prügel-Pitt seine Kinder?
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum