Mark Owen: Erstes Treffen mit Familie

Nach Sex-Beichte

© Photo Press Service, www.photopress.at

Mark Owen: Erstes Treffen mit Familie

Im März musste Mark Owen seiner Frau gestehen, dass er sie mit zehn Frauen betrogen hat und gab öffentlich zu, dass er unter Alkoholsucht leidet. Emma Ferguson setzte ihn sofort für die Türe. Der Take-That-Star gelobte Besserung und checkt in eine Reha-Klinik ein, um seine Probleme endlich in den Griff zu bekommen.

"Langer Weg"
Jetzt, ein Monat später, konnte Mark seine Familie endlich wiedersehen. "Es war das erste Mal, dass er Emma getroffen hat, seit er in die Reha gegangen ist und es war sehr emotional", so der Insider. Der Sänger will alles tun, um seine Ehe zu retten. "Er war so glücklich, mit den Kindern und Emma zusammen zu sein, aber es liegt noch ein langer Weg vor ihm."

Mark Owen und Emma Ferguson sind seit fünf Jahren zusammen. Erst vergangenen November heirateten sie im engsten Freundeskreis.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.