Mega-Shitstorm gegen Joko

Auf Facebook

Mega-Shitstorm gegen Joko

Der deutsche Entertainer Joko Winterscheidt (36) setzte sich bereits wiederholt für einen menschlichen Umgang mit Flüchtlingen ein. Sein Clip gegen Fremdenfeindlichkeit, den er zusammen mit seinem Kollegen Klaas Heufer-Umlauf aufgenommen hat, wurde zum Hit und tausendfach geteilt.

Shitstorm
Nun hat Joko sein Facebook-Bild ausgetaucht  und damit einen wahren Shitstorm ausgelöst. Auf dem Bild hält der Entertainer ein Pappschild in der Hand, auf dem steht: „Artikel 14: Jeder hat das Recht auf Asyl“. Dabei weist Joko auf die Kampagne „Jeder hat das Recht auf Menschenrecht“ hin.

 

 

 

Für dieses Bild musste der Entertainer nun allerdings jede Menge Kritik einstecken. Zahlreiche Facebook-User reagierten negativ auf die Message. Insgesamt gibt es dabei bereits mehr als 2.000 Kommentare, wobei sich die meisten gegen Joko richten.

Hier ein kleiner Auszug:

  • „Hat auch jeder das Recht dieses zu missbrauchen?“
  • „Asyl, Asyl, Asyl…Ich kann es nicht mehr hören.“
  • „Jetzt fängt der auch noch an ... bisher warst du mir sympathisch“
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.