Mel B verteidigt ihren Ehemann

Nach Prügel-Vorwurf

Mel B verteidigt ihren Ehemann

Ganz so zerrüttet wie angenommen scheint Mel Bs Ehe mit Stephen Belafonte doch nicht zu sein. Nachdem die Sängerin wegen eines Kollapses ins Krankenhaus gebracht wurde, wurden Gerüchte laut, sie sei von ihrem Gatten geschlagen worden. Wochenlang schwieg das ehemalige Spice Girl, jetzt wandte sie sich via Instagram an ihre Fans und verteidigt ihren Gatten.

Alles im Lot
"Mir geht es sehr gut, ich war krank, aber jetzt geht es mir viel besser und für's Protokoll: Mein Ehemann würde mir gegenüber niemals handgreiflich werden. Es tut mir leid, dass es so lange gedauert hat, aber jegliche Reaktion heizt nur die Gerüchte an", schrieb Mel B zu einem Schnappschuss von Stephen und sich selbst.

Bereits letzte Woche wurde das Paar wieder Hand in Hand und mit Eheringen gesichtet und auch das Weihnachtsfest verbrachte Mel B mit ihrem Ehemann und den Kindern. Zwischen den beiden dürfte doch (wieder) alles gut sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.