Mel Gibson ohne Freundin und Vermögen Mel Gibson ohne Freundin und Vermögen

Trennung von Oksana

© Photo Press Service, www.photopress.at

© Photo Press Service, www.photopress.at

Mel Gibson ohne Freundin und Vermögen

Wegen ihr zerbrach die Ehe zwischen Mel Gibson (54) und seiner Robyn, die 29 Jahre gehalten hatte und aus der sieben Kinder hervorkamen: Oksana Grigorieva, die 15 Jahre jünger als der Schauspieler ist. Erst vor fünf Monaten kam die gemeinsame Tochter der beiden zur Welt.

Jetzt kommt es für Gibson aber hart auf hart: Während er noch mitten in den Scheidungs-Verhandlungen steckt - er soll Robyn 450 Millionen seines auf 900 Millionen Dollar geschätzten Vermögens überlassen - trennt sich Oksana von ihm!

Auseinandergelebt
Der Grund ist angeblich nicht das Geld: "Die beiden haben sich einfach auseinandergelebt," so eine Quelle zu People.com. Sie würden aber, allein aufgrund der gemeinsamen Tochter, auch weiterhin Freunde bleiben.

Der National Enquirer stellt die Ereignisse weitaus dramatischer dar: Es habe böse Streitereien gegeben, weil Oksana Mel vorwarf, er betrüge sie. Zudem sei sie wütend gewesen, weil er sein Heiratsversprechen nicht einlöse.

Mel verliert jetzt also nicht nur die Hälfte seines Vermögens, sondern auch noch den Scheidungsgrund selbst. Kein Wunder, dass er sich sofort wieder in die Arbeit und an den Dreh seines Films How I spent my Summer Vacation stürzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.