Melanie Müller hat jetzt neues Näschen

Nächster Beauty-Doc-Besuch

Melanie Müller hat jetzt neues Näschen

Beim Promiboxen 2014 zeigte Melanie Müller ihrer Gegnerin Yoga-Jordan, wo der Hammer hängt. Ganz ohne Blessuren kam die Dschungelkönigin aber trotzdem nicht davon. "Damals beim Promiboxen habe ich mir beim Training die Nase gebrochen, sie ist seitdem von innen schief", erzählt Melli im Interview mit Promiflash. Ganz ungelegen kommt ihr diese Verletzung allerdings nicht, denn so hatte sie einen Grund, wieder einmal beim Beauty-Doc vorbeizuschauen.

Melanie Müller © Facebook
(c) Facebook

Doppelt gemoppelt
Auf Facebook postete die Ballermann-Sängerin einen Schnappschuss mit dickem Verband um die Nase. "Ich war ja sowieso nie mit meiner Nase zufrieden, sie ist oben einfach viel zu breit. Deshalb habe ich mir jetzt vor der Mallorca-Saison zwei Wochen frei genommen und diesen Eingriff machen lassen", verrät die 27-Jährige.

Und wenn sie schon einmal dort war, hat sie auch gleich noch mehr machen lassen. "Ich habe mir dabei auch direkt die Augenlider straffen lassen. Die hingen immer so, besonders auf Fotos konnte man das gut sehen. Deshalb hab ich mich dafür entschieden", erzählt sie ganz offen von ihren Eingriffen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.