Michael Douglas Ex-Verlobte ermordet

Drama nach Australien-Tour

Michael Douglas Ex-Verlobte ermordet

Mord-Drama im Skigebiet Aspen! Wenige Tage, nachdem Nancy Pfister von ihrer Australien-Reise zurückkam, wurde sie tot in ihrem Haus aufgefunden. Es wird vermutet, dass die Ex-Verlobte von Schauspieler Michael Douglas von dem Ehepaar ermordet wurde, das ihr Haus während des Auslandsaufenthaltes mietete. Da die Haus-Sitter die Miete nicht beglichen, reiste Nancy wieder zurück nach Colorado und bezahlte mit ihrem Leben.

Familie fassungslos
Die Tochter der 57-Jährigen, kann nicht glauben, was ihrer Mutter zugestoßen ist. "Wie
kann jemand so wütend sein, nur weil er aus einem Haus geschmissen wurde? Da muss noch etwas anderes gewesen sein Es ist schwer, das zu begreifen", zeigt sich Juliana gegenüber ABC News geschockt von dem Vorfall.

Pfister machte gerade eine Tour durch Australien und vermietete ihr Haus in der Zeit an das Ehepaar Styler. Doch mit den beiden hatte Nancy bald so ihre Probleme. "Ich würde gerne in Australien bleiben, aber diese Leute, die sich eigentlich um mein Haus kümmern sollten, machen nicht das, was sie versprochen haben. Außerdem zahlen sie keine Miete", schrieb sie im Jänner auf ihrer Facebook-Seite. Kurze Zeit später machte sie sich auf den Weg in ihre Heimat Colorado, wo sie am 26. Februar tot gefunden wurde. Die Polizei ermittelt nun gegen das Ehepaar Styler.

Die Douglas-Ex war ein bekanntes und angesehenes Mitglied der Gemeinde Aspen und war in jüngeren Jahren mit Hollywood-Stars wie Jack Nicholson, Cher und auch den Kennedys befreundet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.