05. Jänner 2015 09:03
Arnie droht Sohn
Miley Cyrus: Bringt sie Arnie-Sohn Patrick Schwarzenegger um sein Geld?
Entweder Miley oder Geld. Arnie & Maria wollen Miley loswerden.
Miley Cyrus: Bringt sie Arnie-Sohn Patrick Schwarzenegger um sein Geld?
© oe24

Riskiert Patrick Schwarzenegger wegen Miley Cyrus etwa sein Vermögen? Zwar hieß es erst vor kurzem, Arnold Schwarzenegger sei - im Gegensatz zu Maria Shriver - ganz hingerissen von der Beziehung seines Sohnes zu Miley, doch jetzt soll auch er sich gegen die Sängerin gestellt haben. Angeblich drohen sowohl Arnie als auch Maria, ihrem Sprössling seinen 40.000 Euro-Treuhandfonds zu entziehen, wenn er die Beziehung zu der Skandalnudel nicht bald beendet.

Schock-Taktik
"Sie sind beide überzeugt davon, dass sie ein schlechter Einfluss auf ihren Sohn ist und sind entschlossen, die Beziehung zu beenden", erzählte nun ein Insider gegenüber Daily Star. So ganz scheint ihr Plan allerdings nicht aufgegangen zu sein, denn (momentan) sei dem 21-Jährigen seine Liebe zu Miley einfach viel wichtiger als das Geld. Während der Feiertage nahm der Arnie-Sohn seine Freundin mit zu seinen Verwandten nach Massachusetts und soll damit die ganze Familie verärgert haben.

"Maria hofft, ihre Schock-Taktik, ihm damit zu drohen, ihm den Geldhahn abzudrehen, wird ihn dazu bringen, Miley abzuservieren", will ein Bekannter wissen. "Er und seine Mutter hatten einen riesigen Streit und Patrick meinte zu ihr, sie und Arnie könnten ihr Geld 'dort hinstecken, wo die Sonne nicht scheint'. Er sagte, er ist lieber mit Miley zusammen, als das Geld zu nehmen", verriet der Vertraute über die große Familienkrise, die diese junge Liebe auslöste. "Es ist deprimierend für Maria und Arnie, weil sie befürchten, dass Miley ihn vom rechten Weg abbringen und ihm das Herz brechen wird."