Nach sechs Jahren Ehe

"Momo"-Star Radost Bokel: Scheidung!

Kein Happy End für Radost Bokel. Der "Momo"-Star ließ sich nach sechs Jahren Ehe von seinem Gatten Tyler Woods scheiden. Die beiden sind Eltern des fünfjährigen Buben TJ. Bricht jetzt nach der Trennung ein bitterer Scheidungskrieg aus?

Friedliche Trennung
"Kein Rosenkrieg. Kein Streit. Wir haben uns einfach auseinandergelebt. Mehr nicht", beruhigt die 39-Jährige im Interview mit der Bild-Zeitung, dass es in ihrer Familie kein Drama geben werde. Vor sieben Jahren übersiedelte Radost Bokel in die USA, um dort mit ihrem Ehemann ein neues Leben aufzubauen, doch schnell bemerkte sie, dass die Vereinigten Staaten nicht das Richtige für sie waren. "Ich bin ja USA-Fan. Zum Urlaubmachen toll. Aber dort zu leben, nicht mein Ding. Ich wollte nicht in den USA bleiben, mein Ex-Mann nicht in Deutschland. Und eine Fernbeziehung, das ist doch Blödsinn", erklärt sie, wie es schließlich zum Liebes-Aus kam.

Trotz Trennung und Entfernung haben die beiden allerdings noch ein gutes Verhältnis zueinander und regelmäßig Kontakt, denn der gemeinsame Sohn lebt bei Radost in Deutschland. "Wir skypen viel. Allein schon wegen TJ."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.