Nackter Sheen zerstört Hotelzimmer

Partykönig ist zurück

© Photo Press Service/www.photopress.at

Nackter Sheen zerstört Hotelzimmer

Charlie Sheen bewies wieder einmal, dass er ein richtiges Partytier ist. Der Star aus der TV-Serie "Two and a half Men" wurde laut "New York Post" in der Nacht auf Dienstag sturzbetrunken in einem Hotelzimmer in New York von der Polizei vorgefunden.

Wilde Partynacht
Er war nackt und lag besinnungslos in dem völlig zertrümmerten Zimmer. Die Beamten wurden gerufen, weil laute Geräusche aus seiner Nobelsuite drangen. Tische und Stühle wurden durchs Zimmer geworfen, ein Luster zerschlagen.

Sheen wurde ins Spital gebracht. Warum ist nicht bekannt. Er sagte der Polizei, dass er Party gemacht habe. Als er mit einer Unbekannten zurück auf sein Zimmer kam, stellte er fest, dass seine Geldbörse weg war. Da rastete er völlig aus.

Prostituierte versteckt sich im Badezimmer
Die Frau, laut US-Medien eine Prostituierte, soll sich ins Badezimmer eingeschlossen haben. Sie verständigte den Hotel-Empfang, dr daraufhin wiederum die Polizei informierte.

Sheens Sprecher teilte "People.com" mit, es habe lediglich eine "unerwünschte Arzneimittelwirkung" vorgelegen. Der Schauspieler würde am nächsten Tag wieder entlassen werden, so die Prognose. Um welche Medikamente es sich handelt, ließ der Sprecher allerdings im Unklaren.

Erst kürzlich Entzug vorgenommen

Sheen macht seit Jahren mit Drogenexzessen Schlagzeilen. Der "Two and a Half Men"-Star hatte erst kürzlich ein Entzugsprogramm hinter sich gebracht. Anfang August bekannte er sich vor einem Gericht in Aspen (US-Staat Colorado) wegen häuslicher Gewalt schuldig. Im Gegenzug für sein Geständnis kam Sheen um eine Haftstrafe herum. Stattdessen kam er mit 30 Tagen Entzug davon, die er in einer Suchtklinik im kalifornischen Malibu verbrachte.

Sheens dritte Ehefrau und Mutter der gemeinsamen Zwillinge Max und Bob, Brooke Mueller, hatte Weihnachten in Aspen die Polizei gerufen, weil ihr Mann sie mit einem Messer bedrohte. Der Schauspieler ("Platoon", "Wall Street") kam daraufhin einige Stunden in Haft.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.