Kidman ist traurig: Kids leben bei Cruise

Nicole Kidman

Kidman ist traurig: Kids leben bei Cruise

Leibliche Kinder blieben Tom Cruise und Nicole Kidman während ihrer Ehe verwehrt. Doch auf dieses Glück wollten die beiden nicht verzichten. Daher adoptierten sie Isabella (18) und Connor (15).

Die Liebe des Hollywood-Couples erlosch. Nach der Scheidung musste Nicole sich von den beiden trennen. "Sie leben bei Tom, das war ihre Wahl. Ich hätte sie sehr gerne bei uns, aber was kann ich machen?", sagte sie jetzt in einem Interview.

Obwohl Tom und Nicole sich vor zehn Jahren getrennt haben, leidet sie immer noch darunter, dass sie ihre Adoptivkinder nicht jeden Tag sehen kann.

Ein Trost ist Tochter Sunday Rose, die im Juli 2008 zur Welt kam.

Diashow Glücklich: Nicole Kidman, Keith Urban & ihr Baby

Nicole Kidman mit Mann und Baby in Paris

Stolze Eltern: Beim Sightseeing in Paris zeigen Nicole Kidman und Keith Urban sich mit Sunday Rose.

Nicole Kidman mit Mann und Baby in Paris

Das Baby kam am 7. Juli zur Welt.

Nicole Kidman mit Mann und Baby in Paris

Sie ist wirklich putzig!

Nicole Kidman mit Mann und Baby in Paris

Schützen legt Nicole ihre Hand auf Roses Kopf.

Nicole Kidman mit Mann und Baby in Paris

Ein Küsschen für die Kleine.

Nicole Kidman mit Mann und Baby in Paris

Nicole wirkt total entspannt und glücklich.

1 / 6

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.