Notfall - Potter-Star völlig dehydriert

Krankenhaus

© Photo Press Service, www.photopress.at

Notfall - Potter-Star völlig dehydriert

"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe, musste mit einer Lebensmittelvergiftung in ein New Yorker Krankenhaus eingeliefert werden. Der 20-jährige Schauspieler war völlig dehydriert, wie contactmusic.com berichtet.

Für guten Zweck in USA
Er war in die USA gereist, um eine Organisation zu unterstützen, die sich um homo- und transsexuelle selbstmordgefährdete Menschen kümmert, das Trevor Project. Jedoch hatte Radcliffe sich den Magen verdorben und konnte nicht einmal mehr Flüssigkeit zu sich nehmen.

Am Sonntag, 7.3., ging es für ihn wieder nach London, wo er sich nun von der Erkrankung erholen will, so Gala.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.