Perry: Heute sagt sie 'Ja'

Indische Hochzeit

© Getty Images/WireImage.com/Jordan Strauss/Tim Macpherson

Perry: Heute sagt sie 'Ja'

Die Feiern haben schon begonnen! Gestern legten Katy Perry (25) und Russell Brand (35) im luxuriösen Aman-i-Khás-Ressort am Rande des Ranthambore-Nationalparks mit ihrer Marathon-Hindu-Hochzeit los. Ein rauschendes, von Dutzenden Security-Kräften abgeriegeltes Bollywood-Fest mit Schlangen-Beschwörern und Bauchtänzern für ihre 85 Gäste. Darunter die Brautfamilien, Trauzeugin Rihanna, und TV-Star Jonathan Ross.

So wird die Hindu Hochzeit
Heute, Samstag,  geben sich die schrille Pop-Sirene und der Anarcho-Komiker in einem rotweißen Hochzeitszelt das Jawort. In einer traditionellen Nath-Zeremonie und auf dem golden Thron sitzend. Perry wird dabei eine Krone, Henna-Tattoos und ein indischen Brautkleid, geschneidert von Reem Acra, tragen.

Bei der Ehezeremonie wird ihr Brand rote, vorher in Milch (!) geschwenkte Armreifen aufstecken. Dann entfernt er ihr die goldene Nasen-Kette, die Katy schon seit ihrem Abflug in London (19. 10.) trägt – als Zeichen der Enthaltsamkeit vor der Ehe. Gestern ging die Hochzeitsgesellschaft noch mit 13 Jeeps auf Tiger-Safari.

2. Hochzeit
Heiraten Perry und Brand im Zelt, so steigt die große Feier dann im Taj Rambagh-Palast: "Die Prozession startet mit Elefanten, Gauklern und Feuerwerk an der Palast-Pforte. Dann werden sie mit Hochzeitskutsche in den Garten vorgefahren. "Doch um 22 Uhr ist Schluss, so sagt es das Gesetz", erklärt Hochzeits-Organisator Mohan Singh. Bis Dienstag wollen Perry und Brand weiterfeiern, dann müssen sie in den USA noch einmal vor das Standesamt: Die schrille Hindu-Ehe wird offiziell nicht anerkannt …

Autor: (zet)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.