Price: Shitstorm, weil sie Tochter schminkt

Scharfe Kritik

Price: Shitstorm, weil sie Tochter schminkt

Ausnahmsweise sorgt Katie Price diesmal nicht mit freizügigen Fotos für mächtig viel Wirbel, sondern mit Schnappschüssen ihrer Tochter Princess Tiaamii. Die Leute sind entgeistert, wie Katie das erst acht Jahre alte Mädchen so auffällig schminken kann. "Wie die Mutter, so die Tochter", schreibt Price zu einem Bild, doch ihre Fans fassen das nicht gerade positiv auf und kritisieren sie scharf dafür.

Katie Price, Princess Tiaamii © Instagram
(c) Instagram

Kritik
Princess trägt nicht nur einen opulenten Kopfschmuck wie Katie, sondern auch Make-Up, das für eine Achtjährige definitiv nicht geeignet ist: pinker Lippenstift, Mascara und die Augen dick von einem schwarzen Kajal umrandet. So, wie die 37-Jährige ihr Kind herrichten ließ, war klar, dass ein Shitstorm nicht weit sein würde. "Was zur Hölle ist falsch mit der Mutter dieses Mädchens? Das sexualisiert ein kleines Mädchen. Das ist traurig", ist ein Fan schockiert von den Bildern. "Fürchterliches Bild. Princess ist ein Kind, keine Puppe", meint ein anderer User.

Rückschlag
Das ehemalige Boxenluder reagierte bereits auf den Shitstorm, allerdings nicht selbst. Sie ließ Töchterchen Princess in einem Video auf Instagram mit dem Titel "Princess feuert zurück" dazu Stellung nehmen. "Ich will mein Make-Up machen, nicht meine Mutter. Ich tue es. Und überhaupt ist das nicht eure Sache. Also Shhh", sagt das Mädchen in dem kurzen Clip. Das selbstbewusste Auftreten hat sie jedenfalls wirklich von ihrer Mama geerbt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.