Prince Jackson:

Er zeigt SMS von Janet

© Prince Michael Jackson via Twitter, Photo Press Service, www.photopress.at

Prince Jackson: "Oma wurde belogen"

Kein Ende in Sicht: Der Familienkrieg des Jackson-Clans geht weiter. Die Kinder des verstorbenen King of Pop wehren sich via Twitter gegen ihre Verwandtschaft - ihre Tanten und Onkel streiten um Geld und Sorgerecht - und nutzen das Internet, um ihre Sicht der Dinge zu aufzuzeigen.

SMS enthüllt
Prince Jackson (15) veröffentlichte ein Foto eines Gruppen-SMS, das er unter anderem an seine Tanten Janet und Rebbie schickte. "Es reicht, also schreibe ich euch aus dem einfachen Grund, dass wir VERLANGEN JETZT MIT UNSERER GROSSMUTTER ZU SPRECHEN!!!" Janet Jackson schickte ein Antwort, von der nur der erste Satz zu sehen ist: "Bitte, lasst sie nicht." Wie ihre Nachricht weiterging ist nicht bekannt.

Außerdem schrieb er auf Twitter: "Obwohl ich froh bin, dass meine Großmutter zurück ist, habe ich nach einem Gespräch mit ihr erkannt, dass sie in die Irre geführt und belogen wurde. Ich bin echt wütend und verletzt." Seine Verwandten hätten Prince und seine Geschwister die ganze Zeit von Oma Katherine ferngehalten. Der Teenager droht: "Wenn ihr mit euren Lügen weitermacht, werde ich mit der Wahrheit weitermachen." Und: "Solange ich mich erinnern kann, hat mein Vater mich immer wieder vor verschiedenen Menschen und ihrer Art gewarnt."

Account gehackt
Dann wurde sein Account gehackt. Plötzlich stand da, seine Einträge seien falsch gewesen und das Foto war verschwunden. Über seine Schwester Paris Jackson ließ er ausrichten, dass er es wieder posten wird, was er inzwischen auch getan hat.

Prince, Paris und Blanket leben seit dem Tod ihres Vaters Michael Jackson bei ihrer Großmutter. Nach ihrem Verschwinden übertrug ein Richter das Sorgerecht an einen Cousin der drei Halbwaisen, TJ Jackson (34). Oma Katherine ist deswegen fassungslos.

Diashow Jackson-Kids setzten Michael Denkmal
Für immer verewigt...

Für immer verewigt...

Popstar Michael Jackson ist von seinen drei Kindern vor dem Grauman's Chinese Theatre in Hollywood mit Hand- und Fußabdrücken verewigt worden. Prince (14), Paris (13) und Blanket (9) drückten am Donnerstag die berühmten Tanzschuhe und einen paillettenbesetzten Handschuh des Popstars in den feuchten Zement auf dem Vorplatz des historischen Kinos auf dem Hollywood Boulevard. Alle drei ließen auch die eigenen Handabdrücke zurück. Einer der Star-Gäste war Justin Bieber, von dem Paris Jackson übrigens ein Riesen-Fan ist.

Für immer verewigt...

Für immer verewigt...

Popstar Michael Jackson ist von seinen drei Kindern vor dem Grauman's Chinese Theatre in Hollywood mit Hand- und Fußabdrücken verewigt worden. Prince (14), Paris (13) und Blanket (9) drückten am Donnerstag die berühmten Tanzschuhe und einen paillettenbesetzten Handschuh des Popstars in den feuchten Zement auf dem Vorplatz des historischen Kinos auf dem Hollywood Boulevard. Alle drei ließen auch die eigenen Handabdrücke zurück. Einer der Star-Gäste war Justin Bieber, von dem Paris Jackson übrigens ein Riesen-Fan ist.

Für immer verewigt...

Für immer verewigt...

Popstar Michael Jackson ist von seinen drei Kindern vor dem Grauman's Chinese Theatre in Hollywood mit Hand- und Fußabdrücken verewigt worden. Prince (14), Paris (13) und Blanket (9) drückten am Donnerstag die berühmten Tanzschuhe und einen paillettenbesetzten Handschuh des Popstars in den feuchten Zement auf dem Vorplatz des historischen Kinos auf dem Hollywood Boulevard. Alle drei ließen auch die eigenen Handabdrücke zurück. Einer der Star-Gäste war Justin Bieber, von dem Paris Jackson übrigens ein Riesen-Fan ist.

Für immer verewigt...

Für immer verewigt...

Popstar Michael Jackson ist von seinen drei Kindern vor dem Grauman's Chinese Theatre in Hollywood mit Hand- und Fußabdrücken verewigt worden. Prince (14), Paris (13) und Blanket (9) drückten am Donnerstag die berühmten Tanzschuhe und einen paillettenbesetzten Handschuh des Popstars in den feuchten Zement auf dem Vorplatz des historischen Kinos auf dem Hollywood Boulevard. Alle drei ließen auch die eigenen Handabdrücke zurück. Einer der Star-Gäste war Justin Bieber, von dem Paris Jackson übrigens ein Riesen-Fan ist.

Für immer verewigt...

Für immer verewigt...

Popstar Michael Jackson ist von seinen drei Kindern vor dem Grauman's Chinese Theatre in Hollywood mit Hand- und Fußabdrücken verewigt worden. Prince (14), Paris (13) und Blanket (9) drückten am Donnerstag die berühmten Tanzschuhe und einen paillettenbesetzten Handschuh des Popstars in den feuchten Zement auf dem Vorplatz des historischen Kinos auf dem Hollywood Boulevard. Alle drei ließen auch die eigenen Handabdrücke zurück. Einer der Star-Gäste war Justin Bieber, von dem Paris Jackson übrigens ein Riesen-Fan ist.

Für immer verewigt...

Für immer verewigt...

Popstar Michael Jackson ist von seinen drei Kindern vor dem Grauman's Chinese Theatre in Hollywood mit Hand- und Fußabdrücken verewigt worden. Prince (14), Paris (13) und Blanket (9) drückten am Donnerstag die berühmten Tanzschuhe und einen paillettenbesetzten Handschuh des Popstars in den feuchten Zement auf dem Vorplatz des historischen Kinos auf dem Hollywood Boulevard. Alle drei ließen auch die eigenen Handabdrücke zurück. Einer der Star-Gäste war Justin Bieber, von dem Paris Jackson übrigens ein Riesen-Fan ist.

Für immer verewigt...

Für immer verewigt...

Popstar Michael Jackson ist von seinen drei Kindern vor dem Grauman's Chinese Theatre in Hollywood mit Hand- und Fußabdrücken verewigt worden. Prince (14), Paris (13) und Blanket (9) drückten am Donnerstag die berühmten Tanzschuhe und einen paillettenbesetzten Handschuh des Popstars in den feuchten Zement auf dem Vorplatz des historischen Kinos auf dem Hollywood Boulevard. Alle drei ließen auch die eigenen Handabdrücke zurück. Einer der Star-Gäste war Justin Bieber, von dem Paris Jackson übrigens ein Riesen-Fan ist.

Für immer verewigt...

Für immer verewigt...

Popstar Michael Jackson ist von seinen drei Kindern vor dem Grauman's Chinese Theatre in Hollywood mit Hand- und Fußabdrücken verewigt worden. Prince (14), Paris (13) und Blanket (9) drückten am Donnerstag die berühmten Tanzschuhe und einen paillettenbesetzten Handschuh des Popstars in den feuchten Zement auf dem Vorplatz des historischen Kinos auf dem Hollywood Boulevard. Alle drei ließen auch die eigenen Handabdrücke zurück. Einer der Star-Gäste war Justin Bieber, von dem Paris Jackson übrigens ein Riesen-Fan ist.

Für immer verewigt...

Für immer verewigt...

Popstar Michael Jackson ist von seinen drei Kindern vor dem Grauman's Chinese Theatre in Hollywood mit Hand- und Fußabdrücken verewigt worden. Prince (14), Paris (13) und Blanket (9) drückten am Donnerstag die berühmten Tanzschuhe und einen paillettenbesetzten Handschuh des Popstars in den feuchten Zement auf dem Vorplatz des historischen Kinos auf dem Hollywood Boulevard. Alle drei ließen auch die eigenen Handabdrücke zurück. Einer der Star-Gäste war Justin Bieber, von dem Paris Jackson übrigens ein Riesen-Fan ist.

Für immer verewigt...

Für immer verewigt...

Popstar Michael Jackson ist von seinen drei Kindern vor dem Grauman's Chinese Theatre in Hollywood mit Hand- und Fußabdrücken verewigt worden. Prince (14), Paris (13) und Blanket (9) drückten am Donnerstag die berühmten Tanzschuhe und einen paillettenbesetzten Handschuh des Popstars in den feuchten Zement auf dem Vorplatz des historischen Kinos auf dem Hollywood Boulevard. Alle drei ließen auch die eigenen Handabdrücke zurück. Einer der Star-Gäste war Justin Bieber, von dem Paris Jackson übrigens ein Riesen-Fan ist.

Für immer verewigt...

Für immer verewigt...

Popstar Michael Jackson ist von seinen drei Kindern vor dem Grauman's Chinese Theatre in Hollywood mit Hand- und Fußabdrücken verewigt worden. Prince (14), Paris (13) und Blanket (9) drückten am Donnerstag die berühmten Tanzschuhe und einen paillettenbesetzten Handschuh des Popstars in den feuchten Zement auf dem Vorplatz des historischen Kinos auf dem Hollywood Boulevard. Alle drei ließen auch die eigenen Handabdrücke zurück. Einer der Star-Gäste war Justin Bieber, von dem Paris Jackson übrigens ein Riesen-Fan ist.

Für immer verewigt...

Für immer verewigt...

Popstar Michael Jackson ist von seinen drei Kindern vor dem Grauman's Chinese Theatre in Hollywood mit Hand- und Fußabdrücken verewigt worden. Prince (14), Paris (13) und Blanket (9) drückten am Donnerstag die berühmten Tanzschuhe und einen paillettenbesetzten Handschuh des Popstars in den feuchten Zement auf dem Vorplatz des historischen Kinos auf dem Hollywood Boulevard. Alle drei ließen auch die eigenen Handabdrücke zurück. Einer der Star-Gäste war Justin Bieber, von dem Paris Jackson übrigens ein Riesen-Fan ist.

Für immer verewigt...

Für immer verewigt...

Popstar Michael Jackson ist von seinen drei Kindern vor dem Grauman's Chinese Theatre in Hollywood mit Hand- und Fußabdrücken verewigt worden. Prince (14), Paris (13) und Blanket (9) drückten am Donnerstag die berühmten Tanzschuhe und einen paillettenbesetzten Handschuh des Popstars in den feuchten Zement auf dem Vorplatz des historischen Kinos auf dem Hollywood Boulevard. Alle drei ließen auch die eigenen Handabdrücke zurück. Einer der Star-Gäste war Justin Bieber, von dem Paris Jackson übrigens ein Riesen-Fan ist.

Für immer verewigt...

Für immer verewigt...

Popstar Michael Jackson ist von seinen drei Kindern vor dem Grauman's Chinese Theatre in Hollywood mit Hand- und Fußabdrücken verewigt worden. Prince (14), Paris (13) und Blanket (9) drückten am Donnerstag die berühmten Tanzschuhe und einen paillettenbesetzten Handschuh des Popstars in den feuchten Zement auf dem Vorplatz des historischen Kinos auf dem Hollywood Boulevard. Alle drei ließen auch die eigenen Handabdrücke zurück. Einer der Star-Gäste war Justin Bieber, von dem Paris Jackson übrigens ein Riesen-Fan ist.

Für immer verewigt...

Für immer verewigt...

Popstar Michael Jackson ist von seinen drei Kindern vor dem Grauman's Chinese Theatre in Hollywood mit Hand- und Fußabdrücken verewigt worden. Prince (14), Paris (13) und Blanket (9) drückten am Donnerstag die berühmten Tanzschuhe und einen paillettenbesetzten Handschuh des Popstars in den feuchten Zement auf dem Vorplatz des historischen Kinos auf dem Hollywood Boulevard. Alle drei ließen auch die eigenen Handabdrücke zurück. Einer der Star-Gäste war Justin Bieber, von dem Paris Jackson übrigens ein Riesen-Fan ist.

Für immer verewigt...

Für immer verewigt...

Popstar Michael Jackson ist von seinen drei Kindern vor dem Grauman's Chinese Theatre in Hollywood mit Hand- und Fußabdrücken verewigt worden. Prince (14), Paris (13) und Blanket (9) drückten am Donnerstag die berühmten Tanzschuhe und einen paillettenbesetzten Handschuh des Popstars in den feuchten Zement auf dem Vorplatz des historischen Kinos auf dem Hollywood Boulevard. Alle drei ließen auch die eigenen Handabdrücke zurück. Einer der Star-Gäste war Justin Bieber, von dem Paris Jackson übrigens ein Riesen-Fan ist.

Für immer verewigt...

Für immer verewigt...

Popstar Michael Jackson ist von seinen drei Kindern vor dem Grauman's Chinese Theatre in Hollywood mit Hand- und Fußabdrücken verewigt worden. Prince (14), Paris (13) und Blanket (9) drückten am Donnerstag die berühmten Tanzschuhe und einen paillettenbesetzten Handschuh des Popstars in den feuchten Zement auf dem Vorplatz des historischen Kinos auf dem Hollywood Boulevard. Alle drei ließen auch die eigenen Handabdrücke zurück. Einer der Star-Gäste war Justin Bieber, von dem Paris Jackson übrigens ein Riesen-Fan ist.

Für immer verewigt...

Für immer verewigt...

Popstar Michael Jackson ist von seinen drei Kindern vor dem Grauman's Chinese Theatre in Hollywood mit Hand- und Fußabdrücken verewigt worden. Prince (14), Paris (13) und Blanket (9) drückten am Donnerstag die berühmten Tanzschuhe und einen paillettenbesetzten Handschuh des Popstars in den feuchten Zement auf dem Vorplatz des historischen Kinos auf dem Hollywood Boulevard. Alle drei ließen auch die eigenen Handabdrücke zurück. Einer der Star-Gäste war Justin Bieber, von dem Paris Jackson übrigens ein Riesen-Fan ist.

1 / 18
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 5
Paris zeigt Popo statt Liebesfrust
Heißes Solo Paris zeigt Popo statt Liebesfrust
Jüngst von Thomas Gross getrennt, zeigt Paris Hilton viel, aber keinen Kummer. 1
Star-Koch Lafer: Ein Jahr bedingte Haft
Deutschland Star-Koch Lafer: Ein Jahr bedingte Haft
Ende im Steuerverfahren gegen den steirischen Fernsehkoch. 2
So sexy sind unsere Missen
Miss-Austria-Wahl So sexy sind unsere Missen
Acht Bundesländer haben ihre schönsten Frauen bereits gewählt. 3
Victoria tanzte mit gebrochener Rippe
"Let's Dance" Victoria tanzte mit gebrochener Rippe
Erst Tango unter Schmerzen - und dann Tränen der Freude. 4
Queen und Harry veralbern Obamas
Irres Video Queen und Harry veralbern Obamas
Zwischen den Royals und Amerikas First Family herrscht "Twitter-Krieg". 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Alicia Vikander wird neue Lara Croft
Oscar-Gewinnerin Alicia Vikander wird neue Lara Croft
Auf den Spuren von Angelina Jolie: Die schwedische Schauspielerin Alicia Vikander hat erst den Oscar gewonnen und jetzt ist sie zur neuen "Lara Croft" Darstellerin bestimmt worden.
Michelle Obama: Vorfeude auf Olympia
Amerika Michelle Obama: Vorfeude auf Olympia
Die First Lady der USA und Mitglieder der US-Olympiamannschaft haben die Amerikaner auf die Olympischen Spiele in Rio eingestimmt.
Krawatten gegen Krebs
Mit vielen Promis Krawatten gegen Krebs
Beim 1. Loose Tie Club setzten prominente Gäste mit ihrer lockeren Krawatte ein wichtiges Statement für die Prostatakrebs-Vorsorge.
Rechts gegen Links: M´Barek verschenkt Pass
Kaffee will FPÖ W Rechts gegen Links: M´Barek verschenkt Pass
Und ein Wiener Café schmeißt Hofer-Wähler raus.
Sabine Petzl und Thomas Kraml tanzen zu „Malaguena“
Paso doble Sabine Petzl und Thomas Kraml tanzen zu „Malaguena“
Sabine Petzl und Thomas Kraml tanzen zu „Malaguena“
Jazz Gitti und Willi Gabalier tanzen zu „Conquest of Paradise“
Paso doble Jazz Gitti und Willi Gabalier tanzen zu „Conquest of Paradise“
Jazz Gitti und Willi Gabalier tanzen zu „Conquest of Paradise“
Thomas Morgenstern und Roswitha Wieland tanzen zu „Bring Me to Life“
Paso doble Thomas Morgenstern und Roswitha Wieland tanzen zu „Bring Me to Life“
Thomas Morgenstern und Roswitha Wieland tanzen zu „Bring Me to Life“
Verena Scheitz und Florian Gschaider tanzen zu einem „Carmen Medley“
Paso doble Verena Scheitz und Florian Gschaider tanzen zu einem „Carmen Medley“
Verena Scheitz und Florian Gschaider tanzen zu einem „Carmen Medley“
Die Entscheidung - Wer musste heute gehen?
Dancing Stas Die Entscheidung - Wer musste heute gehen?
Die Entscheidung - Wer musste heute gehen?
Georgij Makazaria und Maria Santner tanzen zu „Valerie“
Quickstep Georgij Makazaria und Maria Santner tanzen zu „Valerie“
Georgij Makazaria und Maria Santner tanzen zu „Valerie“

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.