Sonderthema:

Für gutes Zusammenleben

"Big Brother": Die geheimen Regeln

Wenn zwölf Leute auf engstem Raum zusammenleben und 24 Stunden täglich miteinander verbringen sollen, müssen natürlich gewissen Regeln aufgestellt werden, damit die Harmonie im Container ja nicht gestört wird. Zum Glück müssen Teppichluder Janina Youssefian, Michael Wendler & Co. die Vorschriften nicht selbst erfinden - Sat.1 hat das bereits für die Bewohner von Promi Big Brother übernommen.

Strenge Vorschriften
Big Brother
-Hamster "Little Bro" hat Glück, denn der Fernsehsender hat für sein Wohl (abgesehen von den Promis, die sich um ihn kümmern müssen) gesorgt. "Tierquälerei" und "nicht sachgemäße Haltung" sind strikt verboten und wird sofort mit dem Rauswurf bestraft.

Auch sexuelle Belästigung ist natürlich strengstens untersagt - die Grapsch-Attacken von Ronald Schill und Hubert Kah scheinen gerade noch durchzugehen. "Die Teilnehmer haben respektvoll miteinander umzugehen. Sexuell diskriminierende Handlungen haben zu unterbleiben", heißt es laut Bild-Zeitung in dem zwölfseitigen Regelbuch.

Diashow "Promi BB": Der vierte Tag

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

"Promi Big Brother": Tag vier

1 / 23

Alles, was die perfekte 'Überwachung' der Kandidaten verhindern könnte, ist ebenfalls verboten. Möbel dürfen nicht verrückt werden, da diese auf die Winkel der Kamera ausgerichtet sind und auch die "Verwendung von Geheim- und Zeichensprachen" ist den Bewohnern nicht gestattet. Außerdem müssen die Mikrofone immer eingeschalten sein. "Die Mikrofone müssen ununterbrochen getragen werden. Wer sich nachts unterhalten will, muss das Mikro wieder anlegen", lautet die Regel.

Sollte jemand unerlaubt von außen versuchen, in den Container zu dringen, ist das umgehend zu melden. "Sollten Unbefugte in den Garten gelangen, gehen Sie in das Haus, schließen Sie die Tür und warten Sie auf Anweisungen. Big Brother kümmert sich um die Entfernung."

Auch wichtig für die stressgeplagten Kandidaten in diesen nervenaufreibenden zwei Wochen: der Psycho-Doc, der ihnen rum um die Uhr zur Verfügung steht, sollte einmal jemand am Durchdrehen sein. Dass Waffen und Drogen im Promi Big Brother-Haus verboten sind, versteht sich von selbst.

Diashow "Promi Big Brother": Tag drei

"Promi Big Brother": Der dritte Tag

"Promi Big Brother": Der dritte Tag

"Promi Big Brother": Der dritte Tag

"Promi Big Brother": Der dritte Tag

"Promi Big Brother": Der dritte Tag

"Promi Big Brother": Der dritte Tag

"Promi Big Brother": Der dritte Tag

"Promi Big Brother": Der dritte Tag

"Promi Big Brother": Der dritte Tag

"Promi Big Brother": Der dritte Tag

"Promi Big Brother": Der dritte Tag

"Promi Big Brother": Der dritte Tag

"Promi Big Brother": Der dritte Tag

1 / 13

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.