Sexy Sportlerin

Regina Halmich nackt im Playboy

Ganz neu ist uns die nackte Regina Halmich ja nicht. Bereits 2003 zog die ehemalige Box-Weltmeisterin schon einmal im Playboy blank. Seitdem sind zwar über zehn Jahre vergangen, doch die Blondine hat keinen Deut ihres Sex-Appeals verloren. Ganz im Gegenteil. Regina sieht heute noch weiblicher und heißer aus als damals. Genau deshalb wollte sie sich noch einmal für das Männermagazin ausziehen.

Vom Mädchen zur Frau
"Das ist eine lange Zeit her, da hat sich viel verändert. Damals war ich vom Gefühl her noch sehr jugendlich. Jetzt fühle ich mich wirklich als Frau", erklärt die 38-Jährige im Interview mit dem Magazin. Das sieht man Regina auch an - selbstbewusst und als hätte sie nie etwas anderes gemacht posiert sie nackt und zeigt ihre sexy Kurven. Nach den üblichen Fragen über Sex - der werde mit zunehmender Reife immer besser - und Männern - Halmich steht auf Humor, Intelligenz und sportliche Typen - gesteht sie, dass sie sich privat auch gerne einmal fallen lässt. "Viele denken, ich bin auch im Privatleben so dermaßen tough, aber privat bin ich nicht dominant. Klar bin ich auch mal schwach und lasse mich gern mal fallen", verrät sie.

Dass "Frauen immer noch reduziert werden auf entweder Körper oder Kopf" stört die Sportlerin sehr. Denn sie ist immer das beste Beispiel dafür, dass eine Frau auch schön und schlau sein kann. "Ich sehe mich als moderne und wache Frau. Aber ich nehme es mir trotzdem auch mal raus, sexy zu sein. Das hat doch mit meiner Kompetenz nichts zu tun." Recht hat sie.

Weitere Motive exklusiv nur unter www.playboy.de!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.